Optische Innenwand-Vermessung von Bohrungen

boreCONTROL

Besonderheiten

  • Messbare Durchmesser: 4 - 10 mm und 10 - 16 mm
  • Berührungslose Messung
  • Kurze Messzyklen durch hohe Abtastrate
  • Konfokal-chromatische Abstandsmessung sowie Oberflächeninspektion durch Intensitätsauswertung
  • Hohe Reproduzierbarkeit und Genauigkeit
  • Optische Temperaturkompensation
Bohrlochsensor, konfokal-chromatisches Messprinzip
Bohrlochsensor, konfokal-chromatisches Messprinzip

Messverfahren

Anwendungen

boreCONTROL LAB

Besonderheiten

Software

Systemkomponenten für kundenspezifische Anwendungen

Kontakt

Micro-Epsilon Zentrale

+49 8542 / 168 - 0

E-Mail senden

Software
info@micro-epsilon.de