Mehr Präzision.
 

Automobil-Entwicklung

Fahrzeuge müssen bereits in den ersten Entwicklungsstufen ihre Eignung für den späteren Einsatz unter Beweis stellen. Dabei werden nicht nur Funktionalitäten sondern auch Stabilitäten, Ausdehnungen, Schwingungen uvm. geprüft. Der umfangreiche Einsatz von Messtechnik in der Entwicklungsphase von Fahrzeugen sorgt häufig für neue Erkenntnisse und hilft moderne Fahrzeuge noch sicherer und komfortabler zu gestalten.

Ansicht: Applications Button List_pressed Applications Button Grid

Sensorik im Automobil

Der Einsatz von Sensoren in modernen Automobilen ist heute nicht mehr wegzudenken. Jeder kennt den Einsatz im ABS-System, wo Sensoren die Raddrehzahl messen und daraus Regelparameter für die Bremse abgeleitet ...

Ovalitätsprüfung an Bremsleitungen mittels vision4A

Für die hochgenaue Messung der Rundheit der Enden von Bremsleitungen in der Produktion bei kurzen Taktzeiten ist nur ein präzises und flexibles Vision-System in der Lage, die erforderliche schnelle Datenerfassung ...

Bremsscheibe-Konzentrizitaet

Bremsscheiben unterliegen im Einsatz höchsten Beanspruchungen und sind für die Sicherheit an Fahrzeugen verantwortlich. Schon allein deswegen werden Bremsscheiben in Prüfständen auf Herz und Nieren geprüft. In ...

Temperaturmessung der Bremsscheibe in der Formula Student

Zur  Optimierung  eines  Bremssystems  bei  einem  Rennsportfahrzeug der High Octane Motorsports e.V. der Universität  Erlangen-Nürnberg  sollte  im  Rahmen  von  Fahrversuchen  die  Erwärmung  der  ...

Düsennadel-Hub

Verbrennungsmotore sind ein Zusammenspiel vieler verschiedener Technologien. Dabei ist die Präzision jeder Einzelner für die Perfomance des Motors verantwortlich. Die Tatsächlich eingespritzte Menge an Kraftstoff bei ...

Kollektorvermessung an Elektromotoren

Die berührungslose Vermessung von Kollektoren an Elektromotoren und Generatoren mit dem Wirbelstrom-Messsystem eddyNCDT schließt Beschädigungen aufgrund mechanischer Antastung aus. Besonders wirtschaftlich wird der Einsatz ...

Kolben

Verbrennungsmotore müssen höchsten Beanspruchungen bei langer Lebensdauer überstehen. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, werden Wirbelstromsensoren der Serie eddyNCDT für viele unterschiedliche Messungen im Motor verbaut. ...

Kolben-Oberer Totpunkt

Zur Einstellung des genauen Zündzeitpunktes in der Motorentwicklung wird der obere Totpunkt der Zylinderbewegung erfasst. Dabei wird ein Miniatur-Wirbelstromsensor in den Zylinderkopfdeckel integriert. Aus dieser Position misst ...

Kolben-Sekundärbewegung und Kolbenringposition

Zur konstruktiven Verbesserung von Verbrennungsmotoren und auch zur Schadensanalyse ist es notwendig, die thermischen und mechanischen Belastungen im Motor zu messen. Zwei wichtige Größen sind dabei die Querbewegung des Kolbens ...

Kolben-Sekundärbewegung

Für die Lebensdauer von Motoren ist unter anderem die Querbewegung des Kolbens im Zylinder entscheidend. Dafür werden Miniatur-Wirbelstromsensoren in den Kolben integriert, die auf die Zylinderwand messen. Ist der Abstand zu groß ...

Bildverarbeitungssystem zur Detektion von Markierungen

Um die Prozesssicherheit in der Endmontage von Automobilen zu erhöhen ist es erforderlich, eine sichere Unterscheidung zwischen Rad und Ersatzrad bei unterschiedlichen Fahrzeugtypen nach der Montage des Reifens auf die Felge vorzunehmen. ...

Ölfilm-Dicke

Die Ölfilmdicke bei Verbrennungsmotoren beschreibt den Spalt und damit die Menge an Öl, die sich zwischen Kolben und Zylinderwand befindet. Damit ist sie mitunter ein bestimmender Faktor für die Laufruhe und Lebensdauer. Da der Ölfilm ...

Profil

Allgemein beschreibt die Profilmessung die Erfassung der Objektkontur, flächig oder als Spur. Grundsätzlich ist es möglich, dass entweder der Sensor über das Objekt traversiert oder sich das Objekt durch den Messbereich des Sensors bewegt. ...

Kupplungsverschleiß im Rennfahrzeug

Rennfahrzeuge werden bis an die Grenzen der Belastbarkeit beansprucht. Nicht umsonst werden Zukunftstechnologien häufig zuerst im Rennwagen getestet, bevor sie den Weg in die Massenproduktion finden. Eine besondere Beanspruchung von Mensch und ...

Rillen und Vertiefungen

Eine Rille als langgezogene Vertiefung in einer Oberfläche kann in den verschiedensten Objekten auftauchen. Ob eine Rille gewünscht ist oder nicht sei dahin gestellt. Ist eine einspurige Messung einer Rille ausreichend, können dafür Laser-Punktsensoren, ...

Inline-Inspektion von Scheibenwischergummi

Eine einwandfreie Oberfläche ist bei Wischergummis für die Funktionsfähigkeit unerlässlich. Deshalb werden Wischergummis nach der Extrusion im Endloszustand durch das Messsystem inspiziert. Eingesetzt werden dabei zwei scanCONTROL 2800 Sensoren. Geprüft ...

Schmierspalt

Zur Lagerung von Kurbelwellen im Motor werden Gleitlager eingesetzt. Damit die Lagerung möglichst Verschleißfrei abläuft, ist ein bestimmter Mindestabstand erforderlich. Dazu werden Miniatur-Wirbelstromsensoren in das Lager integriert. Dort wird die Distanz ...

Turbolader

Wichtig für die Leistung eines Turboladers ist neben dem Winkel der Leitschaufeln auch die Drehzahl der Schaufeln am Turbinenrad. Dazu wird die Rotation der Schaufeln stirnseitig gemessen. Wegen zunehmend wachsender Materialbelastung und steigender Drehzahlen wird ...

Messung der Ventilbewegung

Zur Optimierung der Motorleistung, des Kraftstoffverbrauchs und der Ventillebensdauer ist es wichtig, die exakte Ventilbewegung im laufenden Verbrennungsmotor zu messen. Durch den Einsatz vonWirbelstrom-Wegsensoren ist es möglich, die Position von Ein- und Auslassventil ...

Ventilhubsensor

Die Steuerung der Ventile von Verbrennungsmotoren durch elektromagnetische Aktoren ist ein aktuelles Ziel vieler Motorenentwickler. Diese Technologie ermöglicht 8 % - 9 % Einsparpotenzial im Kraftstoffverbrauch. Im Zuge der elektromagnetischen Ventilsteuerung sind Sensoren ...

Ölfilmdickenmessung in einem Verbrennungsmotor

Zu den Zielen in der heutigen Motorenentwicklung zählen Schadstoffminimierung und Ölverbrauchssenkung. Um geeignete Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele zu ergreifen, ist unter anderen die Kenntnis des Verhaltens und der Dicke des Ölfilmes zwischen Zylinderwand und Kolben ...

Messung des Schwingungsverhaltens von Zahnriemen-Nockenwellentrieben

Zur Untersuchung der Einflüsse verschiedener System-und Betriebs-parameter auf das dynamische Verhalten von Mehrscheibentrieben wurde ein Riemenschwingungsprüfstand aufgebaut, der den Zahnriementrieb eines direkt einspritzenden PKWDieselmotors nachbildet. Durch die periodisch ...

Low-Cost-Sensoren für Zylinderanwendungen

Die Bewegung von Gasdruck- oder Hydraulikzylinder zu überwachen wird sehr elegant über einen Wirbelstromsensor gelöst. Dieser Sensor wird in den Zylinder integriert. Ein Aluminiumring dient dabei als Target. Die Sensoren sind so konstruiert, dass sie den Druck im Inneren des ...

Zylinder-Atmung der Zylinder-Kopfdichtung

Speziell geformte Wirbelstromsensoren werden direkt in das Motorgehäuse integriert, dort messen sie beispielsweise die Ausdehnung der Zylinderkopfdichtung während des Arbeitstaktes. Bei jeder Zündung eines Zylinders entstehen Drücke bis zu 50 bar, die einen fest verschraubten ...

Messen
Abonnieren Sie jetzt unseren Messtechnik Newsletter
Kontakt

Micro-Epsilon Zentrale

+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90
info@micro-epsilon.de
Ansprechpartner finden
 
Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15 94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de mobile phone icon
+49 8542 / 168 - 0 phone icon
+49 8542 / 168 - 90 fax icon