Mehr Präzision.
 

Glossar

Abtasttheorem

Bei der A/D-Wandlung gilt es das Abtasttheorem zu beachten. Dies ist nötig um ein dem Originalsignal weitestgehend entsprechendes Signal nach einer D/A-Wandlung konstruieren zu können. Es gilt: Die Abtastfrequenz muss mindestens doppelt so hoch wie die Signalfrequenz sein und das abzutastende Signal muss durch einen Tiefpass begrenzt sein.
Downloads
Messen
Abonnieren Sie jetzt unseren Messtechnik Newsletter
Messen
Kontakt

Micro-Epsilon Zentrale

+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90
info@micro-epsilon.de
Ansprechpartner finden
 
Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15 94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de mobile phone icon
+49 8542 / 168 - 0 phone icon
+49 8542 / 168 - 90 fax icon