Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Laser-Profilsensoren aus der Produktreihe scanCONTROL verhindern Maschinenschäden bei der Papierherstellung. Sie kommen bei der Überprüfung der zu glättenden Papierbahn zum Einsatz, die exakt in einer Linie durch das Glättwerk transportiert werden muss.

Exakte Bahnkantenerfassung bei der Papierherstellung

Die neue Software scanCONTROL 3D-View ermöglicht eine schnelle dreidimensionale Visualisierung von Punktdaten im Raum, die mit scanCONTROL Profilsensoren präzise aufgenommen werden. Die Software bietet dem Anwender zahlreiche Neuerungen und eine Optimierung der Performanz sowie moderne Features und erhöhten Bedienkomfort.

Neue Software: scanCONTROL 3D-View 3.0

Die kapazitiven Messsysteme der Serie capaNCDT 6112 wurden für dynamische Weg-, Abstands- und Positionsmessungen konzipiert. Neben der hohen Bandbreite von bis zu 20 kHz bestechen die Controller durch ihre kompakte Bauform und hohe Performanz bei gleichzeitig attraktivem Preis-Leistungs-Verhältnis. Für kundenspezifische Applikationen sind Anpassungen am Controller oder den Sensoren möglich.

Kapazitives Messsystem capaNCDT 6112: kompakt und dynamisch

Die Controller confocalDT 2421 und 2422 eröffnen neue Möglichkeiten der hochgenauen Abstands- und Dickenmessung auf verschiedenen Oberflächen. Eine Neuheit ist die Zweikanal-Variante, bei der zwei konfokale Sensoren an einen Controller angeschlossen werden. Insbesondere für Serienanwendungen bietet das neue System ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis bei gleichzeitig hoher Präzision.

Neue Möglichkeiten der präzisen Abstands- und Dickenmessung

Die Laser-Triangulationssensoren optoNCDT 1420 sind jetzt auch mit Laserklasse 1 erhältlich. Bei dieser Laserklasse liegt die abgestrahlte Leistung bei max. 390 µW und damit weit unter der abgestrahlten Leistung der Laserklasse 2 Sensoren. Aufwendige Schutzmaßnahmen können somit entfallen.

optoNCDT 1420 jetzt mit Laserklasse 1

Über das Micro-Epsilon Systempartnerprogramm erhalten Sie Komplettlösungen, in denen Sensoren von Micro-Epsilon eingesetzt werden, z.B. optische Prüfsysteme, Inspektionsautomaten und Bildverarbeitungslösungen. Bei der Implementierung unterstützt Sie ein Netzwerk ausgewählter Systempartner mit langjährigem Anwendungs-Know-how.

Vorteile des Systempartner-Programms von Micro-Epsilon
03.11.2016

SPS IPC Drives 2016

Die SPS IPC Drives liefert ihren Fachbesuchern auch in diesem Jahr einen umfassenden Überblick über Komponenten und Komplettlösungen der elektrischen Automatisierung. Der Schwerpunkt unserer Ausstellung liegt auf intelligenter Sensorik für die Anlagen- und Fabrikautomation. Wir freuen uns, Sie vom 22.-24.11. in Halle 7A am Stand 130 begrüßen zu dürfen.

SPS IPC Drives 2016
03.11.2016

Electronica 2016

Die „Electronica 2016“ deckt Technologien, Produkte und Lösungen der gesamten Elektronikindustrie ab. Die Messe zeigt aktuelle Trends im weltweiten Markt der Elektronikindustrie. Wir freuen uns Ihnen von 08.-11.11. in Halle B1 am Stand 325 unsere Sensor-Lösungen zur Fertigungsüberwachung und Maschinenintegration zu präsentieren.

Electronica 2016

Eine ständige Qualitätskontrolle von Presswerkzeugen in der Tablettenherstellung ist unabdinglich. Dank Messtechnik von Micro-Epsilon wird erstmals eine einfach zu realisierende, automatische Prüfung ermöglicht, die bis dato aufgrund der Oberflächenbeschaffenheit der Werkzeuge nur unter großem Aufwand zu bewerkstelligen war. Für diese Messaufgabe kommen ein konfokaler Sensor und ein optisches Mikrometer zum Einsatz.

Prüfung von Presswerkzeugen für die Tablettenproduktion

confocalDT steht für höchste Präzision in der konfokal-chromatischen Messtechnik. Das Messsystem verfügt über den derzeit schnellsten Controller weltweit und erzielt hochpräzise ...

Die neue Generation konfokal-chromatischer Messsysteme

Micro-Epsilon bietet ein weltweit einzigartiges Spektrum an Sensoren, Messsystemen und kundenspezifischen Lösungen. Auf den bevorstehenden Messen, der „AMB“, der „glasstec“, der all about automation“ und der K 2016“ wird den Besuchern neueste, innovative Messtechnik präsentiert. Unter anderem das Inline-Thermografie-System moldCONTROL, welches eine 100%-Kontrolle in der Spritzgussproduktion ermöglicht und das Inline-Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000, welches für die Farbkontrolle in der Automobilindustrie sowie in der Kunststoff- und Textilproduktion entwickelt wurde.

Hochpräzise Messtechnik live erleben

Als eines der präzisesten Inline-Farbmesssysteme weltweit gilt das colorCONTROL ACS7000. Es wird in vielen Bereichen eingesetzt, unter anderem in der Automobilbranche, in der höchste Anforderungen gestellt werden. Strukturierte Oberflächen, wie sie beispielsweise bei der Innenverkleidung von Fahrzeugtüren vorkommen, oder Krümmungen an Spiegeln sind für den Spezialisten genauso präzise messbar, wie metallisch glänzende Oberflächen. Für die verschiedenen Messaufgaben stehen unterschiedliche Sensortypen zur Verfügung.

Präzise Inline-Farbmessung für höchste Anforderungen
info@micro-epsilon.de