Glossar

Digitaler Ausgang

Ein digitaler Ausgang liefert ein wertdiskretes, nicht notwendig zeitdiskretes Signal, dessen Ausgangszustände in der Schaltungstechnik auf zwei Werte begrenzt werden. Die Informationen werden über einzelne Bits ("High-" und "Low-" Pegel) codiert übertragen. Dies ermöglicht höhere Datenraten, weniger Verluste und größere Reichweiten.

Datenblatt, technischesDatenübertragungsrateDCAMDehnungsmessstreifen, DMSDelta EDevice NetDigitaler AusgangDistanzsensorenDKDDurchschnitt
Kontakt

Micro-Epsilon Zentrale

+49 8542 / 168 - 0

E-Mail senden

Downloads
info@micro-epsilon.de