Inspektion von spiegelnden Oberflächen

In vielen Bereichen werden immer höhere Anforderungen an die Qualität und das Erscheinungsbild der Oberfläche gestellt. Insbesondere bei glänzenden und spiegelnden Oberflächen wird eine fehlerfreie Produktion vorausgesetzt. Häufig werden die Teile manuell geprüft, was z.B. aufgrund von Ermüdung des Prüfpersonals zu Fehlerschlupf führt.

Um den hohen Qualitätsanforderungen gerecht zu werden, wurde reflectCONTROL entwickelt, das speziell bei glänzenden Oberflächen eine hohe Qualität sicherstellt. Das auf Deflektometrie basierende System projiziert ein Streifenmuster auf das Messobjekt. Defekte auf der Oberfläche verursachen Abweichungen im Streifenmuster, die über Kameras aufgenommen und von der Software ausgewertet werden

Besonderheiten
  • Inspektion von spiegelnden und glänzenden Oberflächen
  • Erkennen von kleinsten Defekten und Abweichungen
  • Konstante und reproduzierbare Erkennungsrate
reflectCONTROL-Automation_500px

Das reflectCONTROL Automation ist ein robotergeführtes Inspektionssystem. Der kompakte Deflektometrie-Sensor wird von einem Roboter über das Messobjekt geführt. Dadurch können Objekte inspiziert werden, deren Geometrie mehrere Messpositionen erfordert. Die ermittelten Defekte werden ausgewertet und im 3D-Modell angezeigt.

Details

  • Schnelle und hochauflösende Messung auf Flächen bis 210 x 86mm
  • Ideal für hochglänzende Teile mit komplexen Geometrien, z.B. KFZ Anbauteile
  • Umfangreiches Softwarepaket
  • Kundenspezifische Anpassungen auf Anfrage

Lieferumfang

  • Komplettsystem inkl. Roboter, Sensor & Auswerteeinheit, Einhausung
  • Softwarepaket zum Einrichten und Auswerten der Messungen
reflectCONTROL Automation: Komplettsystem inklusive Roboter, Sensor,  Auswerteeinheit und Industrieeinhausung
reflectCONTROL Automation: Komplettsystem inklusive Roboter, Sensor, Auswerteeinheit und Industrieeinhausung
reflectCONTROL-Automotive_500px

Eine perfekt lackierte Oberfläche ist die Visitenkarte eines jeden Autos, und damit für den Kunden ein sehr emotionales Maß für Qualität. Um dieses zu optimieren, ermöglichen je nach Taktzeit 2-4 robotergestützte Systeme des Typs reflectCONTROL PSS 8005.D eine objektive Inline-Inspektion jeder Karosse. Die Defekte werden lateral und in der Tiefe vermessen und basierend auf Katalogen klassifiziert.

Vorteile:

  • Objektive 100% Inspektion aller produzierten Fahrzeuge
  • Mitarbeiter konzentrieren sich auf das Ausbessern von relevanten Defekten und nicht auf deren Ermittlung
  • Detektion von Defekten direkt nach der Lackierkabine, wenn sie noch einfach nachgearbeitet werden können
  • Kostensenkung durch die Verminderung des Defektschlupfs
  • Reduzierung der Anzahl von Nacharbeitslinien

Materialparameter:

  • Fehlergrößen ab 10 µm lateral
  • Lokale 3D-Rekonstruktion ermöglicht Automatisierung der Nachbearbeitung
  • Nahezu farbunabhängige Detektionsrate
  • Roboterunabhängig

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90