Vollautomatische Oberflächeninspektion von lackierten Autokarossen

Das System automationCONTROL PSS 8005.M ist mit ATENSOR-LS 1-Technologie* ausgestattet und markiert relevante, nachzuarbeitende Defekte. Gemäß der Klassifikation aus der Inspektion werden unterschiedliche Symbole als Markierungen positionsgenau platziert.

Besonderheiten:

  • Positioniergenauigkeit
  • Roboterunabhängig
  • Medium zur Markierung kundenspezifisch anpassbar

Das System reflectCONTROL PSS 8005.D arbeitet mit Roboter-geführten Sensoren, die mit dem Prinzip der phasenschiebenden Deflektometrie glänzende Oberflächen inspizieren. Die Roboterbahnen werden durch Simulation mit Hilfe der CAD-Daten der Inspektionsobjekte offline definiert. Optional kann eine automatische Defektmarkierung mit dem System automationCONTROL PSS 8005.M erfolgen.

Besonderheiten:

  • Inspektionszeit <1 s pro Roboterposition
  • Detektionsrate >95% bei allen relevanten Defekttypen
  • Reproduzierbare Inspektionsleistung unabhängig von der persönlichen Verfassung der Auditoren
Kontakt
Micro-Epsilon Zentrale

+49 8542 / 168 - 0

E-Mail senden

{{$select.selected.name}}
Ihr zentraler Ansprechpartner

{{c.name}}

{{c.name}}

{{c.company}}

{{c.name}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

{{c.name}}

{{c.company}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

{{c.name}}

{{c.company}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

Ihr regionaler Ansprechpartner

{{c.name}}

{{c.name}}

{{c.fon}}

Ihre Anfrage

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90