Mehr Präzision - MICRO-EPSILON

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der neuen Laser-Scanner-Generation scanCONTROL 30xx generieren Sie 2D/3D-Profildaten mit höchster Performanz. Die Profilsensoren liefern exakte und schnelle Ergebnisse und überzeugen durch kompakte Baugröße und geringes Sensorgewicht. Profitieren Sie vom High Dynamic Range Modus für inhomogene Oberflächen, verschiedenen Betriebsmodi für individuelle Anforderungen, von einer professionellen Konfigurationssoftware und modernen Schnittstellen. Darüber hinaus haben Sie die Wahl zwischen rotem Laser oder der patentierten Blue-Laser-Technologie für anspruchsvolle Oberflächen.

Für weitere Informationen und technische Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Freundliche Grüße

Ihr Micro-Epsilon Team

 

High-Performance Laser-Scanner

Die leistungsfähigen Laser-Profil-Scanner der Reihe scanCONTROL 30xx vereinen neueste Technologie, höchste Performanz und eine große Anwendungsvielfalt. In der Automatisierung, der Fertigungs- und Prozessüberwachung sowie der Qualitätskontrolle lösen die Scanner Messaufgaben mit hoher Dynamik auch auf anspruchsvollen Oberflächen. Zur Einbindung stehen zahlreiche Schnittstellen wie Ethernet, Ethernet/IP, EtherCAT und PROFINET zur Verfügung.

 

Neue konfokale Sensoren für präzise Abstands- und Dickenmessungen

Konfokale Sensoren ermitteln präzise Abstände auf verschiedenen Oberflächen und messen die Dicke transparenter Materialien hochgenau. Micro-Epsilon hat das Produktportfolio um zwei neue Sensoren erweitert, wodurch sich zahlreiche neue Anwendungsfelder eröffnen. Der confocalDT IFS2407-3 ist dank seines hohen Verkippungswinkels besonders für gekrümmte Oberflächen konzipiert. Der IFS2404/90-2 ist für beengte Bauräume vor allem bei Serienanwendungen ausgelegt. Seine 90°-Optik ermöglicht einen platzsparenden Einbau in Maschinen und Anlagen.

 

Hohe Signalstabilität: Präzise Beschleunigungssensoren mit Stromausgang

Die analogen Beschleunigungssensoren mit Stromausgang der Reihe inertialSENSOR ACC570x von Micro-Epsilon sind für lange Kabelwege und raue Umgebungsbedingungen konzipiert. Sie messen auch kleinste Beschleunigungen hochgenau in bis zu drei Achsen. Über den integrierten Spannungs-Strom-Wandler wird das analoge Spannungssignal in ein 4 - 20 mA Signal umgewandelt, wodurch die hohe Signalstabilität auch über weite Strecken ermöglicht wird. Dank der robusten Bauweise liefern die Sensoren auch bei Temperaturen von bis zu 125 °C und in EMV-Bereichen präzise und stabile Ergebnisse.

 

Geschickte Kombination optischer Sensoren optimiert Kabelbinderproduktion

Bei der Herstellung von Endlosbändern müssen die Breite und die Höhe des Kabelbinder-Bandes sowie die Zahnteilung stetig überprüft werden, um eine hohe Produktqualität zu erzielen. Die Hellermann Tyton GmbH setzt zur Überprüfung dieser Parameter eine Lösung der ISW GmbH ein, die mit innovativen Sensoren von Micro-Epsilon arbeitet. Die Sensorkombination besteht aus zwei optischen Präzisionsmikrometern der Reihe optoCONTROL 2520-46, die die Höhe und Breite des Bandes prüfen, und einem Laser-Wegsensor der Reihe optoNCDT 2300-2DR, der von oben auf die Kabelbinder misst und hierbei die korrekte Zahnteilung überprüft. Das Messsystem optimiert den Herstellungsprozess der Bänder, minimiert Maschinenstörungen und reduziert Ausschuss und Kosten.

 




Impressum
   
Adresse: MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
  Königbacher Str. 15
  94496 Ortenburg, Germany
   
Telefon: +49 8542 / 168 - 0
Fax: +49 8542 / 168 - 90
   
E-Mail: info@micro-epsilon.de
Internet: https://www.micro-epsilon.de
   
Registergericht: Amtsgericht Passau
Registernummer: HRA 6224
Komplementär: Micro-Epsilon Messtechnik Verwaltungs-GmbH Ortenburg, Passau HRB 2896
Geschäftsführer: Prof. Dr. Martin Sellen, Dr. Alexander Wisspeintner, Dr. Thomas Wisspeintner