Mehr Präzision - MICRO-EPSILON

Sehr geehrte Damen und Herren,

beim Live-Webinar "Infrarot-Temperaturmessgeräte für industrielle Messaufgaben und zum Körpertemperatur-Screening" erfahren Sie alles über die Grundlagen und Einsatzgebiete der Micro-Epsilon Pyrometer und Wärmebildkameras. Ausführliche Anwendungsbeispiele veranschaulichen den Einsatz der Wärmebildkameras bei der Erfassung von Körpertemperaturen.

Für weitere Informationen und technische Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Freundliche Grüße

Ihr Micro-Epsilon Team

 

Performante Seilzugwegsensoren für die Industrie

Wenn große Wege und Abstände in industriellen Umgebungen gemessen werden müssen, kommen Seilzugwegsensoren wireSENSOR WPS-K100 zum Einsatz. Mit den neuen Messbereichen von 1500 und 2500 mm wird eine große Anzahl industrieller Anwendungen abgedeckt. Die Sensoren sind robust aufgebaut und verfügen über ein glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse sowie einen separaten Trommel- und Federraum. Das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis prädestiniert die Sensoren für OEM- und Serienanwendungen.

 

Präzise Lasersensoren für spiegelnde Oberflächen

Der Lasersensor optoNCDT 1750DR ist speziell für Weg- und Abstandsmessungen auf Oberflächen mit starker Reflexion konzipiert, wie z.B. glänzendem Kunststoff, Spiegelglas oder Metall. Auf diesen für Lasersensoren anspruchsvollen Oberflächen liefert der Sensor hochpräzise Ergebnisse. Dank der Real-Time-Surface-Compensation passt der Sensor die Belichtung in Echtzeit an wechselnde Oberflächen an und generiert dadurch stets ein stabiles Signal. Die kompakte Bauform mit integriertem Controller ist insbesondere bei kleinen Bauräumen von Vorteil und ermöglicht eine einfache Integration.

 

Einfache Sensoranbindung an EtherNet/IP-Steuerungen

Mit dem neuen Schnittstellenmodul IF2030/ENETIP werden Sensoren auf einfache Weise an EtherNet/IP-Steuerungen angebunden. Das Modul ist mit einer Vielzahl von Micro-Epsilon Sensoren kompatibel, deren Datenausgabe über eine RS422- oder RS485-Schnittstelle erfolgt. Es werden Datenraten von bis zu 4 Mbaud unterstützt. Die Montage in Schaltschränke erfolgt über eine Hutschiene.

 

Wegerfassung an hydraulischen Sprungtürmen

Höhenverstellbare Sprungtürme werden unter anderem beim Wassersprung-Training eingesetzt. Sie sorgen dafür, dass die Athleten ihre Synchronsprünge aus identischen Höhen absolvieren können. Für diese Höhensynchronisation der Türme werden Seilzugwegsensoren von Micro-Epsilon eingesetzt, die die Position der ein- und ausfahrenden Leiter erfassen. Die Sensoren sind sowohl hoher Luftfeuchtigkeit als auch chlorhaltiger Umgebung ausgesetzt und müssen zudem eine hohe Anzahl an Arbeitszyklen leisten. Die eingesetzten Seilzugsensoren sind mit einem robusten Aluminiumgehäuse und mit verschleißfreien Encodern ausgestattet. Des Weiteren bieten sie einen großen Messbereich und die Möglichkeit der einfachen Installation.

 




Impressum
   
Adresse: MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
  Königbacher Str. 15
  94496 Ortenburg, Germany
   
Telefon: +49 8542 / 168 - 0
Fax: +49 8542 / 168 - 90
   
E-Mail: info@micro-epsilon.de
Internet: https://www.micro-epsilon.de
   
Registergericht: Amtsgericht Passau
Registernummer: HRA 6224
Komplementär: Micro-Epsilon Messtechnik Verwaltungs-GmbH Ortenburg, Passau HRB 2896
Geschäftsführer: Prof. Dr. Martin Sellen, Dr. Alexander Wisspeintner, Dr. Thomas Wisspeintner