Mehr Präzision - MICRO-EPSILON

Sehr geehrte Damen und Herren,

die neuen Weißlicht-Interferometer von Micro-Epsilon bieten höchste Präzision bei absoluten Abstandsmessungen und abstandsunabhängigen Dickenmessungen. Sie sind industrietauglich und erreichen Auflösungen von bis zu < 30 pm. Es sind drei Ausführungen verfügbar, die für unterschiedliche Anforderungen optimiert sind. Über analoge und digitale Schnittstellen ist eine einfache Anbindung möglich.

Für weitere Informationen und technische Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Alle Kontaktdaten finden Sie hier.

Freundliche Grüße

Ihr Micro-Epsilon Team

 

Hochpräzises Weißlicht-Interferometer zur nanometergenauen Abstands- und Dickenmessung

Die Sensoren der Reihe interferoMETER von Micro-Epsilon erreichen mit einer Auflösung von < 30 pm höchste Präzision in der optischen Messtechnik. Je nach Anwendung stehen drei verschiedene Ausführungen zur Verfügung: das IMS5400-DS für äußerst präzise, industrielle Abstandsmessungen, das IMS5400-TH für genaue Dickenmessungen und das IMS5600-DS mit vakuumtauglicher Ausführung für Abstandsmessungen in Sub-Nanometer-Genauigkeit.

 

Präzise Farbsensoren für Einbindung in BUS-Umgebung

Die hochgenauen True Color Sensoren der Reihe colorSENSOR CFO kombinieren hohe Farbgenauigkeit mit modernen Schnittstellen und intuitiver Bedienung. Eingesetzt werden sie für industrielle Messaufgaben mit hohen Genauigkeitsanforderungen. Darüber hinaus können die Sensoren nun auch über ein zwischengeschaltetes Gateway in eine PROFINET-, EtherNet/IP- oder EtherCAT-Umgebung eingebunden werden.

 

Schnittstellenmodul für Mehrkanal-Anwendungen

Beim IF2008/ETH handelt es sich um ein neues, robustes 8-Kanal-Schnittstellenmodul. Es wird eingesetzt, wenn mehrere Sensoren in einen Produktionsprozess integriert sind. Bis zu acht Micro-Epsilon Produkte und/oder Encoder mit RS422 Schnittstelle lassen sich dadurch in ein Ethernet-Netzwerk einbinden. Es bietet vier programmierbare Schaltein- bzw. Schaltausgänge, zehn Anzeige-LEDs und ein Modul-Webinterface zur Konfiguration. Des Weiteren bietet Micro-Epsilon ein sensorTOOL zur Visualisierung und Speicherung der aufgenommenen Daten.

 

Wärmebildkameras überprüfen Oberflächen zuverlässig

Um die Qualität von Bauteilen zuverlässig beurteilen zu können, werden Oberflächen von Werkstücken sehr genau kontrolliert. Das Unternehmen „imess“ setzt dafür Wärmebildkameras von Micro-Epsilon in seinen Inline-Inspektionsanlagen ein. Kameras der Reihe thermoIMAGER kontrollieren beispielsweise Bauteile in kontinuierlichen Prozessen hochgenau auf Luftblasen und messen deren Größe. Sie prüfen auch Schweißnähte und werten gleichzeitig das Vorhandensein, die Anzahl und die Breite von Defekten aus. Genauso werden Temperaturüberwachungen durchgeführt und die Objekte auf ihre Geometriemerkmale hin untersucht. Die schlüsselfertigen Anlagen werden für Qualitätsprüfungen in verschiedenen Branchen eingesetzt.

 




Impressum
   
Adresse: MICRO-EPSILON MESSTECHNIK GmbH & Co. KG
  Königbacher Str. 15
  94496 Ortenburg, Germany
   
Telefon: +49 8542 / 168 - 0
Fax: +49 8542 / 168 - 90
   
E-Mail: info@micro-epsilon.de
Internet: https://www.micro-epsilon.de
   
Registergericht: Amtsgericht Passau
Registernummer: HRA 6224
Komplementär: Micro-Epsilon Messtechnik Verwaltungs-GmbH Ortenburg, Passau HRB 2896
Geschäftsführer: Prof. Dr. Martin Sellen, Dr. Alexander Wisspeintner, Dr. Thomas Wisspeintner