Optik

Autofokus-Messung von Kameras

Konfokale Sensoren erfassen die Abstände zwischen den einzelnen Autofokus-Linsen, um eine möglichst hohe Bildqualität der Kamera zu ermöglichen.

Messung der Krümmung von Linsen

Zur Einhaltung der Produktionstoleranzen wird die Kontur von optischen Linsen wie z.B. Brillengläsern oder Objektiven mit konfokal-chromatischen Sensoren abgetastet. Über die Abstandswerte werden auch Aussagen über die Oberflächenbeschaffenheit getroffen. Die Sensoren bieten einen hohen Verkippungswinkel und können daher auch gekrümmte Oberflächen abtasten.

Oberflächeninspektion von Spiegeln

Bei optischen Komponenten wie z.B. Spiegeln wird eine hohe Oberflächenhomogenität vorausgesetzt. Zur Prüfung der spiegelnden Oberflächen werden reflectCONTROL Sensoren eingesetzt. Diese erkennen und klassifizieren Oberflächenabweichungen auf der Spiegelfläche.

Empfohlene Sensortechnologie

Inspektion von spiegelnden Oberflächen

Qualitätssicherung mittels multifunktionaler Optikprüfung

Optische Systeme sind in einer Vielzahl von Branchen und Anwendungen vertreten und umfassen eine entsprechend große Bandbreite, von Mikrooptiken mit Abmessungen im µm-Bereich bis hin zu Teleskop-Optiken mit Durchmessern von mehreren Metern. Optocraft liefert multifunktionale Systeme basierend auf Shack-Hartmann Wellenfronttechnologie für die Optik-Prüfung. Die Messsysteme liefern anhand präziser Wellenfrontmessungen Informationen über die Qualität der Optik und tragen somit zur Optimierung von Entwicklungs- und Fertigungsprozessen bei.

Empfohlene Sensortechnologie

Optische Systeme von Optocraft

Messung der Mittendicke von Linsen

Zur Einhaltung der Produktionstoleranzen wird die Mittendicke von optischen Linsen wie z.B. Brillengläsern oder Objektiven mit konfokal-chromatischen Sensoren gemessen. Die Messung erfolgt von nur einer Seite und kann auch bei sehr dünnen Linsen durchgeführt werden.

Nanometergenaue Positionierung in Lithografiemaschinen

Zur Belichtung einzelner Bauelemente auf dem Wafer verschieben die Lithografiegeräte den Wafer an die jeweilige Position. Um die nanometergenaue Positionierung zu ermöglichen, messen kapazitive Wegsensoren die Position des Verfahrweges.

Messung von Kontaktlinsen

Bei der Suche nach neuen Materialien für Kontaktlinsen muss das Objekt verschiedene Prüfungen über sich ergehen lassen. Die Linse befindet sich dabei in einem kleinen Gehäuse mit Salzlösung. Mit dem optoCONTROL 2600 werden die Linsen berührungslos in dem Gehäuse auf Maßänderungen bei Erwärmung und Dehnung der Linsen überprüft. Besonderer Vorteil ist dabei, dass die Messung durch das Glasgehäuse und durch die Salzlösung funktioniert.

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90

Table './statistik/log_web_robots' is marked as crashed and last (automatic?) repair failed