Zubehör für konfokale Sensoren

Justierbarer Montageadapter

Mit dem justierbaren Montageadapter können confocalDT Sensoren optimal zum Messobjekt ausgerichtet werden. Dabei kann die Ausrichtung auch nach der Montage in der Maschine erfolgen. Der industrietaugliche Adapter ermöglicht die Verschiebung in X- und Y- Richtung und die Verkippung des Sensors zum Messobjekt.

Vorteile:

  • Aufnahme von Sensoren mit einem Durchmesser von 27 mm
  • Zusatzadapter für Sensoren mit kleinerem Durchmesser
  • Verschiebung in X/Y: ±2 mm
  • Verkippung: ±4°
  • Stabil bei auch bei Vibrationen

Sensor-Montageadapter

Für die Befestigung der konfokalen Sensoren stehen verschiedene Montageadapter zur Verfügung, die an den jeweiligen Sensordurchmesser angepasst sind.  

Ausführungen:

  • MA2402 für Sensoren mit Durchmesser 4 mm
  • MA2403 für Sensoren mit Durchmesser 8 mm
  • MA2404-12 für Sensoren mit Durchmesser 12 mm
  • MA2400 für Sensoren mit Durchmesser 20 / 27 / 34 / 40 / 54 / 62 mm

Kabeltypen und Schutzschläuche

Die konfokalen Sensoren können ab Werk mit verschiedenen Kabellängen und Kabeltypen ausgestattet werden.  

Auszug der möglichen Varianten:

  • Lichtwellenleiter, Länge bis max. 50 m
  • Schleppkettentaugliche Lichtwellenleiter bis max. 10 m
  • Schutzschlauch für erhöhte mechanische Belastung, Länge bis max. 50 m

Komponenten für den Einsatz im Vakuum

Spezielle Sensoren der IFS Serie sind für den Einsatz im Vakuum ausgelegt. Neben den Sensoren ist vakuumtaugliches Zubehör verfügbar: 

  • Lichtwellenleiter mit Schutzschlauch in vakuumtauglicher Ausführung, Länge bis max. 50 m
  • Vakuumdurchführung mit Lichtwellenleiter
  • Vakuumdurchführung beidseitig FC/APC Buchse, 1-Kanal und 6-Kanalversion

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90