Kapazitiver Drehzahlsensor für industrielle Messaufgaben

Zählaufgaben und Drehzahlanwendungen jeglicher Art
capaNCDT CST6110
Zählaufgaben und Drehzahlanwendungen jeglicher Art

Das capaNCDT CST6110 ist ein kapazitives Drehzahl-Sensorsystem für Zählaufgaben und Drehzahlmessungen jeglicher Art. Das industrielle Messsystem besteht aus einem staub- und wasserdichten Controller und einem kompakten Sensor, der in beengten Bauräumen integriert werden kann. Zum Einsatz kommt das Drehzahlmesssystem in Schleuderprüfständen, Wuchtmaschinen, Generatoren und Motoren sowie in Wellen und Getrieben. Das CST6110 detektiert und zählt auch in staubigen und öligen Umgebungen Schaufeln, Zahnräder oder Noppen äußerst präzise und stabil.

Besonderheiten
  • Materialunabhängige Drehzahlmessung 1 … 400.000 U/min
  • Präzise Zählung ab erster Detektion
  • Einstellbarer Teiler (max. 16) für Rotationsausgabe
  • Hohe Störsicherheit und Zuverlässigkeit
  • Hohe Integrierbarkeit durch kleine Sensorbauform
  • Robuster Controller mit IP67

Materialunabhängige Drehzahlmessung für universellen Einsatz

Unabhängig vom Material bietet der kompakte Drehzahlsensor eine hohe Störsicherheit und Zuverlässigkeit. Elektrische Leiter (Metalle) und auch Isolatoren (Kunststoff, Keramik, ...) werden ab der ersten Detektion mit hoher Signalqualität erfasst. Die Drehzahlmessung erfolgt bereits ab der ersten Umdrehung bis maximal 400.000 U/min. Dabei unterstützt der einstellbare Teiler die Rotationsausgabe von Messobjekten wie z.B. Rotorblätter, die mehrere Messstellen pro Umdrehung aufweisen. 

Ideal für industrielle Zählaufgaben

Axialer Einbau: Drehzahlüberwachung auf Wellen
Axialer Einbau: Drehzahlüberwachung auf Wellen
Radialer Einbau: Messung in Turbinen
Radialer Einbau: Messung in Turbinen
Axialer Einbau: Rotationsgeschwindigkeit in Bohranlagen
Axialer Einbau: Rotationsgeschwindigkeit in Bohranlagen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90