Neuigkeiten von Micro-Epsilon

„Ganz großes Kino für den Landkreis“, titelte Passaus Landrat Raimund Kneidinger kürzlich bei der Besichtigung des Micro-Epsilon Neubaus in Dorfbach in der Marktgemeinde Ortenburg. Was der niederbayerische Sensorhersteller im neuen Gebäude für Mikromechatronik künftig entwickelt und produziert, hat nicht nur ihn, sondern auch Regierungsdirektor Armin Diewald, den Sachgebietsleiter für Wirtschaftsförderung Roland Gruber und Ortenburgs Bürgermeister Stefan Lang beeindruckt. Es handelt sich dabei um Spezialsensorik für Hochleistungstechnologien. Diese Sensoren und Systeme werden sowohl im Halbleitermaschinenbau wie auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt.

Weiterlesen

Wenn große Wege und Abstände in industriellen Umgebungen gemessen werden müssen, kommen Seilzugwegsensoren wireSENSOR WPS-K100 zum Einsatz. Mit den neuen Messbereichen von 1500 und 2500 mm wird eine große Anzahl industrieller Anwendungen abgedeckt. Die Sensoren sind robust aufgebaut und verfügen über ein glasfaserverstärktes Kunststoffgehäuse sowie einen separaten Trommel- und Federraum. Das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis prädestiniert die Sensoren für OEM- und Serienanwendungen.

Weiterlesen

Der Lasersensor optoNCDT 1750DR ist speziell für Weg- und Abstandsmessungen auf Oberflächen mit starker Reflexion konzipiert, wie z.B. glänzendem Kunststoff, Spiegelglas oder Metall. Auf diesen für Lasersensoren anspruchsvollen Oberflächen liefert der Sensor hochpräzise Ergebnisse. Dank der Real-Time-Surface-Compensation passt der Sensor die Belichtung in Echtzeit an wechselnde Oberflächen an und generiert dadurch stets ein stabiles Signal. Die kompakte Bauform mit integriertem Controller ist insbesondere bei kleinen Bauräumen von Vorteil und ermöglicht eine einfache Integration.

Weiterlesen

Mit dem neuen Schnittstellenmodul IF2030/ENETIP werden Sensoren auf einfache Weise an EtherNet/IP-Steuerungen angebunden. Das Modul ist mit einer Vielzahl von Micro-Epsilon Sensoren kompatibel, deren Datenausgabe über eine RS422- oder RS485-Schnittstelle erfolgt. Es werden Datenraten von bis zu 4 Mbaud unterstützt. Die Montage in Schaltschränke erfolgt über eine Hutschiene.

Weiterlesen

Der Lasersensor optoNCDT 1900 löst Weg- und Abstandsmessungen für Automatisierungsprozesse. Der Sensor kombiniert höchste Performance mit einem großen Funktionsumfang und einem neuartigen Montagekonzept. Dank der innovativen Advanced Surface Compensation passt der Sensor die Belichtung zuverlässig an wechselnde Oberflächen an und bietet eine enorme Fremdlichtbeständigkeit bei gleichzeitig präzisen Messergebnissen.

Weiterlesen

Die Wärmebildkamera thermoIMAGER TIM QVGA-HD-T100 erfasst Körpertemperaturen von Einzelpersonen und auch Personengruppen automatisch, schnell und zuverlässig. Sie wird beispielsweise an Besucher- oder Personaleingängen sowie an Sicherheitsgates in öffentlichen Einrichtungen wie Bahnhöfen oder Flughäfen eingesetzt.

Weiterlesen

Die neuen Weißlicht-Interferometer von Micro-Epsilon sind industrieoptimiert und bieten ein neues Präzisionslevel in der optischen Abstands- und Dickenmessung. Die Interferometer liefern absolute Messwerte wodurch auch Stufenprofile mit höchster Stabilität gemessen werden können. Drei Varianten sind erhältlich: für hochgenaue und industrielle Abstandsmessungen, für exakte Dickenmessungen und in einer vakuumtauglichen Hochpräzisionsausführung für Abstandsmessungen mit Sub-Nanometer-Genauigkeit.

Weiterlesen

Aufgrund der weltweiten Ausbreitung von Covid-19 möchten wir Sie über die aktuelle Situation bei Micro-Epsilon informieren. Micro-Epsilon Messtechnik ist weiterhin operativ vollumfänglich ...

Weiterlesen

Die optischen Mikrometer der Reihe optoCONTROL 2520-46(90) bieten eine einmalige Kombination aus kompakter Bauform und einer um 90° versetzten Optik. Dadurch ermöglichen sie zusammen mit dem Standardmodell absolute Flexibilität bezüglich der Einbauposition. Die Präzisionsmikrometer erfassen Durchmesser, Spalt und Segment von Objekten. Des Weiteren zeichnen sie sich durch den hohen Abstand zwischen Lichtquelle und Empfänger aus, der auf einer Länge von bis zu 2 m frei wählbar ist.

Weiterlesen

Universell und robust präsentieren sich die neuen induktiven Controller für Wegsensoren und Messtaster. Die Controllerserie MSC7x02 erlaubt in Kombination mit den LVDT und LDR Sensoren eine hohe Anwendungsvielfalt zur Wegmessung und Geometrieprüfung im Maschinenbau und der Automatisierung. Dank des optimalen Preis-Leistungs-Verhältnisses sind die Controller gleichermaßen für geringe, mittlere und hohe Stückzahlen geeignet.

Weiterlesen

Kapazitive Wegsensoren bestimmen vor allem Weg- und Positionsänderungen von leitfähigen Objekten. Micro-Epsilon greift bei der Entwicklung der innovativen Sensoren der Reihe capaNCDT auf langjähriges Know-how zurück. Dadurch haben sich diese Sensoren, die einst nur in sauberer Umgebung einsetzbar waren, zur zuverlässigen Alternative für industrielle Messaufgaben entwickelt.

Weiterlesen

Die starren Endoskope der Reihe ELTROTEC MKF-D verfügen über ein integriertes Schwenkprisma, das eine unübertroffene Blickrichtung von -7° bis +133° ermöglicht. Dank der robusten Bauform werden die Endoskope für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben z.B. an Gasmotoren eingesetzt. Endoskopische Bilder von Laufbuchse, Zylinderkopf, Kolben oder Ventilen zeigen, ob eine saubere Verbrennung und eine gute Schmierung erfolgen, wodurch die Effizienz und die Produktivität des Gasmotors wesentlich beeinflusst werden.

Weiterlesen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90