Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Präzision, Vielseitigkeit und kompakte Bauformen sind für industrielle Serienanwendungen oftmals entscheidend. Für diese Anforderungen hat Micro-Epsilon die neuen Laser-Scanner scanCONTROL 2500 entwickelt. Die Laser-Scanner bieten eine hohe Leistungsfähigkeit in einem attraktiven Preissegment und sind ideal für Automatisierungsaufgaben wie Kleberaupenprüfung oder Kantenüberwachung geeignet.

Weiterlesen

Bei einer Submikrometer-Auflösung und einer Grenzfrequenz von bis zu 20 kHz liefert das neue induktive Wegmesssystem eddyNCDT 3070 extrem präzise Messergebnisse für Weg, Abstand, Position, Wellenbewegung und Spalt. Das performante, industrietaugliche und universell einsetzbare System basiert auf dem Wirbelstromprinzip und ist mit rund 100 Sensormodellen kompatibel. Anwendung findet es überall dort wo höchste Präzision bei gleichzeitig schwierigen Umgebungsbedingungen vorausgesetzt wird: dem Anlagen- und Maschinenbau, der Automobilindustrie, der Automatisierungstechnik und in Prüfständen.

Weiterlesen

Die SPS IPC Drives ist Europas führende Fachmesse für die elektrische Automatisierung und liefert einen umfassenden Überblick über Komponenten und Komplettlösungen. Besuchen Sie uns und erhalten Sie aktuelle Informationen zu innovative Wegsensoren, Farbsensoren und dimensioneller Messtechnik für Automation und Maschinenbau.

Weiterlesen

Die O- und C-Rahmensysteme thicknessCONTROL Serien arbeiten mit innovativen Laser-Linien-Scannern die mit zwei Messbereichen ausgestattet sind. Bei einer Materialdicke von 400 mm wird eine um Faktor 10 höhere Genauigkeit erzielt als mit herkömmlichen Röntgengeräten. Die Systeme sind darüber hinaus einfacher in der Handhabung, da sie im Gegensatz zu Röntgengeräten bei Legierungsänderungen nicht neu kalibriert werden müssen.

Weiterlesen

Für die Laser-Triangulatoren der Reihe optoNCDT 1420 und optoNCDT 1750 ist ein neues Firmware-Update entwickelt worden. Es beinhaltet zahlreiche Neuerungen wie die verbesserte Fremdlichtbeständigkeit. Zudem wird ab sofort die schnelle Sensorsignalverrechnung über die C-Box/2A unterstützt. Für einen weiterhin einwandfreien Betrieb empfehlen wir Ihnen den Download der aktuellen Version.

Weiterlesen

Blue-Laser-Wegsensoren von Micro-Epsilon lösen Messaufgaben auf anspruchsvollen Oberflächen. Beispielsweise messen Blue-Laser-Sensoren der Serie optoNCDT 1750BL während der Herstellung von Qualitätspapier auf den noch feuchten Papierbrei. Dadurch wird die Messung bereits im Übergang vom Papierbrei zur festen Papierbahn ermöglicht, wodurch Material und Geld eingespart werden. Neben der Papierindustrie wird der Laser-Triangulator optoNCDT 1750BL in der Metall-, Keramik-, Halbleiter-, Lebensmittel- und Holzindustrie sowie in der Medizintechnik eingesetzt.

Weiterlesen

Klein, hochauflösend und schnell – mit diesen Eigenschaften ist die neue Wärmebildkamera thermoIMAGER TIM QVGA bestens für die zuverlässige Überwachung industrieller Prozesse gerüstet. Die Kamera ist um 40% kleiner als ihr Vorgängermodell und lässt sich dadurch noch einfacher in industrielle Prozesse, wie beispielsweise Überwachungsaufgaben im 3D-Druck, einbinden. Bei einer Auflösung von 382 x 288 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von bis zu 80 Hz überwacht sie dynamisch und sicher Temperaturbereiche von -20 bis 900 °C. Für Temperaturen bis zu 1500 °C ist ein Sondermodell erhältlich.

Weiterlesen

Rund 3.000 Aussteller zeigen auf der K 2019 wegweisende Innovationen der Kunststoff- und Kautschukindustrie. Auch wir sind für Sie dabei und präsentieren Ihnen vom 16. bis zum 23. Oktober unsere hochpräzisen Messsysteme: äußerst präzise Farbsensoren, Systeme zur 100%-Temperaturkontrolle im Spritzguss, innovative und hochgenaue Dickenmesstechnik für die Extrusion und das Kalandrieren. Holen Sie sich Ihr kostenloses Messeticket und besuchen Sie uns auf unserem Stand A37 in Halle 11.

Weiterlesen

Metallisch glänzend, strukturiert oder feinste Weißabstufungen – eines haben die Beispiele gemeinsam: Farbmessungen auf diesen Oberflächen sind äußerst anspruchsvoll. Micro-Epsilon hat für diese Anwendungen die neuen CFS2-Ringsensoren entwickelt, die an die hohen Anforderungen anspruchsvoller Oberflächen angepasst sind. Betrieben werden sie mit den Controllern der CFO-Serie. Die Ringsensoren bieten eine gleichmäßige Ausleuchtung des Messobjekts und daher noch stabilere Messergebnisse mit hoher Farbgenauigkeit, unter anderem bei der Farberkennung von Weinetiketten, der Einfärbung von Textilien oder der Prüfung metallisch-lackierter Bauteile.

Weiterlesen

Komplettsysteme der Reihe thicknessSENSOR messen innerhalb der Produktionslinie exakt die Dicke von Band- und Plattenmaterialien, auch bei hoher Dynamik. Die berührungslose und verschleißfreie optische Lösung ist äußerst kompakt aufgebaut. Darüber hinaus bietet sie ein bedienerfreundliches Webinterface über das sich acht benutzerspezifische Einstellungen speichern und exportieren lassen. Optimierungen der Messaufgabe sind über die Auswahl des Signalpeaks und eine frei einstellbare Signalmittelung ebenfalls möglich.

Weiterlesen

Werden Hotspots in der Automatisierung, im Maschinenbau und der Anlagenüberwachung automatisch erkannt, ermöglicht dies eine effektive und zugleich sichere Prozesskontrolle. Das intelligente Pyrometer thermoMETER TIM 8 bietet diese automatische Spot-Finder-Funktion. Im Stand-Alone-Betrieb detektiert es Hot- und Cold-Spots mit einer hervorragenden räumlichen Auflösung bei gleichzeitig sehr kleinem Messfleck. Der direkte Analogausgang prädestiniert das Pyrometer für den OEM-Serieneinsatz. Temperaturmessungen sind zwischen -20 und 900 °C möglich.

Weiterlesen

Die PCIe-Interface-Karte IF2008PCIe ermöglicht die synchrone Datenerfassung von vier digitalen Sensorsignalen und zwei Encodern. Sie wurde für den Einbau in PCs mit PCI-Express Slot konzipiert. Kombiniert mit der Erweiterungsplatine IF2008E ist die Verarbeitung von sechs digitalen Signalen, zwei Encodern, zwei analogen Signalen und 8 I/O Signalen möglich.

Weiterlesen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90