Predictive Maintenance: Kostenreduktion durch innovative Messtechnik

11.04.2017

Erfahrung und Flexibilität in kundenorientierter Sensorentwicklung wird in Zeiten von Industrie 4.0 und Predictive Maintenance mehr und mehr gefragt sein. Der Einsatz intelligenter Sensoren über komplette Produktionsprozesse hinweg, die im Dauereinsatz Messwerte erfassen, interpretieren, bündeln und Trends erkennen lassen, werden enorm an Bedeutung gewinnen. „Messen statt Schalten“ und Herstellungsprozesse, in denen Verschleiß und mögliche Fehler noch vor Eintreten größerer Schäden erkannt werden, gewinnen in steigender Zahl an Bedeutung.

Mehr dazu erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Kundenmagazins »Sensorik«.

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90