Über PCI-Express vier Sensorsignale synchron erfassen

03.09.2019

Die PCIe-Interface-Karte IF2008/PCIE wurde zur Anbindung an moderne Mainboards entwickelt. Sie ist speziell für PCs mit PCI-Express Slot konzipiert. Vier digitale Sensorsignale und zwei Encoder können angebunden werden, wodurch eine synchrone Datenaufnahme möglich wird. Diese ist unter anderem bei der Planaritäts- und Dickenmessung von großer Bedeutung. Abgelegt werden die Daten in einem FIFO-Speicher, der eine ressourcenschonende, blockweise Verarbeitung am PC umsetzt.

Wird die PCIe-Interfacekarte zusammen mit der Erweiterungskarte IF2008E eingesetzt, so lassen sich sechs digitale Signale, zwei Encoder, zwei analoge Signale und acht I/O Signale anschließen.

Vorteile der PCIe-Interface-Karte

  • Moderne Anbindung an PCI-Express Slots
  • Synchrone Abfrage mehrerer Sensoren
  • Schnelle Datenübertragung
  • Großer Speicher
  • Kompatibilität mit Erweiterungskarte

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90