Hohe Effizienz in Serienapplikationen: Neue Laser-Profil-Scanner für die Industrie

12.11.2019

In der Fertigungslinie und der Automation werden hohe Anforderungen an die eingesetzten Sensoren gestellt. Sie müssen meist präzise, vielseitig und kompakt aufgebaut sein. Diese Eigenschaften bei einem gleichzeitig attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis kombiniert Micro-Epsilon bei den neu entwickelten Laser-Profil-Scannern der Reihe scanCONTROL 2500. Eingesetzt werden sie vor allem für automatisierte Überwachungsaufgaben wie Kleberaupenprüfung oder Kantenüberwachung.

Es sind zwei Leistungsklassen erhältlich, die COMPACT- und die SMART-Sensoren. Die Sensoren der COMPACT-Reihe übertragen Rohprofile. Sie sind in die kundenseitige Software eingebunden, wofür zahlreiche Bibliotheken zur Verfügung stehen. Da sie nach dem internationalen GigE-Vision Standard arbeiten, können die COMPACT-Sensoren auch in industrielle Bildverarbeitungssysteme eingebunden werden.

Die Sensoren der Produktreihe SMART werden über die Software Configuration Tools parametriert und liefern eigenständig Messergebnisse, ohne Anschluss an einen PC oder Controller. Der Sensor kann bis zu vier Messprogramme parallel ausführen und bis zu vier Messergebnisse pro Profil ausgeben. Es lassen sich unter anderem Winkel, Stufen und Spalte präzise messen.

Je nach Applikation sind Modifikationen möglich – vom Einbau in Schutzgehäuse über verschiedene Kabeltypen bis hin zum Betrieb mit Schnittstellenwandler.

Vorteile des scanCONTROL 2500

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kompakt und leicht, ohne externen Controller
  • Hohe Signalstabilität
  • Einfache Integration in Maschinen dank verschiedener Schnittstellen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90