Exakte Temperaturmessungen in der Metallherstellung

12.02.2020

Das Quotientenmessprinzip macht das neue Pyrometer thermoMETER CTRatio zu einer außergewöhnlichen Lösung für industrielle Messaufgaben in der Metallurgie. Bei der Messung von Metallen waren mit herkömmlichen Pyrometern bisher zwangsweise Messfehler aufgrund der rauen Umgebungsbedingungen hinzunehmen. Das thermoMETER CTRatio dagegen löst diese Messaufgaben hochgenau und zuverlässig. Rauch, Staub, Dampf und Schmutz auf der Optik oder Bewegungen von Objekten innerhalb des Messfeldes beeinflussen die Messergebnisse nicht. Selbst wenn nur 5 Prozent des Messobjektes innerhalb des Messflecks liegen, erfolgt eine zuverlässige Messung. Dank der hohen spektralen Empfindlichkeit im Bereich von 1,45 - 1,75 μm sind Messungen bereits ab +250 °C möglich. Auf Grund neuer Kalibrierverfahren reicht der Temperaturmessbereich bis +3000 °C.

Das thermoMETER CTRatio arbeitet mit einem Visier-Laser auf einer Wellenlänge von 520 nm und damit im Bereich der maximalen Empfindlichkeit des menschlichen Auges, die zwischen 520 nm (grün) und 560 nm (gelb) liegt. Die Sichtbarkeit des grünen Lasers ist gegenüber herkömmlichen roten Lasern um das Achtfache höher und insbesondere auf rotglühenden Metalloberflächen vorteilhaft.

Der Einsatz eines Glasfaserkabels und eines externen Controllers ermöglicht Messungen ohne Kühlung in Umgebungen von bis zu 200 °C bzw. bis zu 315 °C als Hochtemperatur-Ausführung. Im Lieferumfang ist die Software Ratio Connect enthalten, über die Temperaturmessdaten zuverlässig erfasst und ausgewertet werden können.

Vorteile des thermoMETER CTRatio

  • Messbereiche von +250 °C bis +3000 °C
  • Kurze Einstellzeit von 1 ms für schnelle Prozesse
  • Hohe Genauigkeit auch bei Staub, Dampf oder verschmutzter Optik bei bis zu 95% Signaldämpfung
  • Resistent gegen elektromagnetische Strahlung
  • Zuverlässige Datenerfassung, auch wenn das Messobjekt den Messfleck nur zu 5 Prozent ausfüllt.
  • Bei bis zu 200 °C Umgebungstemperatur ohne Kühlung einsetzbar
  • Hochtemperatur-Ausführung für bis zu 315 °C erhältlich
  • Ein- oder zweikanalige Messung möglich

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90