Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Ein neuer kapazitiver Controller verbindet die Vorteile der präzisen Messtechnik mit niedrigen Kosten. Durch die kleine Baugröße und einfache Bedienung eignet sich das capaNCDT 6110 für die Messung von Weg, Abstands und Position in den verschiedensten Branchen, z.B. am Prüfstand, in der Automatisierung sowie für OEM-Anwendungen.

Präzise Abstandsmessung wirtschaftlich gemacht

Die Laser-Profil-Scanner der Baureihe scanCONTROL wurden um zwei Modelle mit blauer Laserdiode erweitert. Die Sensoren arebiten nach dem Lichtschnitt-Verfahren und verwenden Laserdioden mit einer Wellenlänge von 405nm. Die besonderen Eigenschaften dieses Wellenlängenbereiches ermöglichen präzise Messungen an Oberflächen, deren Reflektionseigenschaften oder Transparenz optische Sensorik bisher ausgeschlossen haben.

Laser-Profil-Scanner für besondere Anwendungen

Mit dem Universalcontroller CSP2008 können mehrere optische Sensoren von Micro-Epsilon zu einem kleinen Messsystem zusammengeschaltet werden. Aber nicht nur das. CSP2008 kompensiert aktiv Störungen wie Bandbewegungen, Radialbewegungen von Umlenkrollen oder Schwingungen eines Grundkörpers im Messprozess.

Zuverlässige Objekterkennung trotz hoher Störbewegungen

Das Ende 2013 vorgestellte optische Mikrometer optoCONTROL 2520 kann ab sofort mit dem Universalcontroller CSP2008 genutzt werden: Damit lassen sich bis zu sechs Systeme anschließen, die Messwerte können gegeneinander verrechnet werden. So können auch große Objekte, die nicht in den Lichtvorhang eines Sensors passen, zuverlässig erfasst werden.

Große Durchmesser einfach erfassen

Für vielseitige OEM-Serienanwendungen bei der Wegmessung im rauen industriellen Umfeld stellt Micro-Epsilon einen leistungsfähigen Wirbelstromsensor in einer neuen Preisklasse vor. Der eddyNCDT 3001 besticht außerdem durch seine besonders kompakte Bauform.

Wirbelstrom-Wegsensoren in neuer Preisklasse

Die 2D/3D Laser-Profil-Scanner der Baureihe scanCONTROL werden in verschiedensten Industriezweigen eingesetzt. Aber auch außerhalb der industriellen Fertigung findet das Prinzip der mehrdimensionalen Messung Anwendung: Eine spezielle Einrichtung mit dem Laser-Scanner erfasst z.B. Bodenproben für die nachfolgende Analyse ihrer Beschaffenheit.

Profilerfassung von Bodenproben

Mit den neuen Sensorköpfen wird die hochpräzise spektrale Farbmessung auch von transparenten Materialien und Selbstleuchtern möglich. Es gibt zwei neue Empfangs-Sensoren FCS-T-ACS3-TR5-200 und FCS-T-ACS3-TR9-200 zur berührungslosen Messung im Durchlichtverfahren.

Farbmessung von transparenten Materialien

Auf Basis eines einzigartigen Messprinzips bieten die magneto-induktiven Sensoren der Baureihe mainSENSOR einen großen Messbereich bei gleichzeitig hoher Auflösung und günstigem Preis. Der neue Sensor dieser Baureihe mainSENSOR MDS40 nutzt diese Vorteile für eine effektive und kostengünstige Beladungserkennung in Waschmaschinen.

Beladungserkennung in Waschmaschinen

Als Herzstück einer Werkzeugmaschine entscheidet die Spindel über die Maßhaltigkeit und die Oberflächengüte des zu bearbeitenden Werkstücks. Hohe Drehzahlen und Wärmeentwicklung führen zur axialen Ausdehnung der Werkzeugspindel, woraus Positionsfehler bei der Werkstückbearbeitung resultieren. Um die Positionsfehler in einer Werkzeugmaschine zu minimieren, misst der neue Wirbelstromsensor eddyNCDT SGS4701 die thermische Ausdehnung der Hochfrequenzspindel.

Spindelwachstum berührungslos erfassen

Messen im Umfeld eines 500W-starken Lasers ist keine leichte Aufgabe für hochpräzise Sensoren. Doch genau unter solchen Bedingungen werden Synchronringe für Automatikgetriebe hergestellt. Üblicherweise erfordert die Herstellung von Autoteilen eine hohe Linearität und Messrate. Mit dem kompakten Laser-Sensor optoNCDT 1700LL für metallisch glänzende Objekte und einer mechanischen Abdeckung ist Micro-Epsilon eine Messlösung gelungen.

Messen, steuern, positionieren.

Die Parametriersoftware ermöglicht die Konfiguration von scanCONTROL-Sensoren mit einem Windows PC. Sie visualisiert, lädt, speichert und exportiert die gemessenen Profile. Ab sofort ist auch die neue Version der gapCONTROL Setup Software 1.4 verfügbar. Die Software dient zur Parametrierung der Laser-Profil-Scanner zur Spaltmessung.

Neue Software für Laser-Profil-Scanner

Das nach dem Baukastenprinzip aufgebaute Mehrkanal-Messsystem capaNCDT 6200 für kapazitive Wegsensoren wird nun um den neuen Controller DT6230 erweitert. Im Vergleich zu seinem “kleineren Bruder” hat der DT6230 nicht nur eine Ethernet-, sondern auch eine EtherCat-Schnittstelle und eine Synchronisierung integriert. Somit steigt für den Nutzer die Flexibilität des gesamten Systems.

Neues Modul für das kapazitive Mehrkanal-Messsystem capaNCDT 6200

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90