Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Beengte Platzverhältnisse, elektrische Störfelder und große Temperaturunterschiede – die Umgebungsbedingungen in der Motorentwicklung sind anspruchsvoll. Mit dem turboSPEED DZ140 stellt Micro-Epsilon die dritte Generation der Turbolader-Drehzahlsensoren auf Wirbelstrombasis vor. Die jüngste Gerätegeneration ist kompakter, temperaturfester und störsicherer denn je.

Das neue Turbolader-Drehzahlmesssystem ist temperaturstabil bis 285°C

Der neue online Anwendungsguide für die Laser-Profil-Scanner scanCONTROL vereinfacht die Suche nach einer geeigneten Lösung. Vielfältige Anwendungen sind bequem geordnet. So lassen sich nicht nur zielgenau Applikationen finden, sondern man kann die ganze Welt der dimensionellen Messtechnik entdecken.

Online Anwendungsguide für Laser-Profil-Scanner

Mit flexiblen Messbereichen von 50 bis 7500 mm eignen sich die Seilzugsensoren der wireSENSOR MK-Baureihe für verschiedenste Serienanwendungen zur Weg-, Abstands- und Positionsmessung. Die Baureihe mit insgesamt 18 Modellen ist die derzeit wirtschaftlichste Seilzugsensoren-Serie auf dem Markt. Auch für OEM-Applikationen bietet sie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

wireSENSOR MK: Low-cost Seilzugsensoren

Um gute Aerodynamik zu sichern, werden an den Tragflächen von modernen Großraumflugzeugen induktive Sensoren von Micro-Epsilon verbaut. Die besonders robusten Sensoren erkennen die Position der Bremsbacken der Wing Tip Brake. Die rostfreie Edelstahl-Ausführung hat eine hohe Lebensdauer und eine auf den Flugbetrieb abgestimmte Temperaturbeständigkeit.

Induktiver Sensor sichert die Aerodynamik von Flugzeugen

Die Modelle ILR103x/LC mit Messlaser der Laserklasse 1 erweitern die Serie optoNCDT ILR 1030/1031 kompakter Laser-Distanzsensoren für schnelle Abstandsmessungen. Bei bestehenden Sensoren mit Laserklasse 2 wurde die Reichweite (ohne Reflektor) von 8 auf 15 Meter vergrößert.

Sicher, kompakt und leistungsfähig – die neuen Laser-Distanzsensoren

Das neue kompakte Laser-Mikrometer optoCONTROL 2520 verfügt über einen integrierten Controller. Die weiteren Besonderheiten des neuen Mikrometers sind ein komfortables Webinterface zur Konfiguration und Messdatenverwaltung, sowie ein großer Messbereich und flexible Segmentmessung.

Neues Laser-Mikrometer: kompakt, flexibel und bedienfreundlich

Bei der Montage in der Automobilproduktion vergleicht der Sensor colorSENSOR LT-2-DU die Farbe verschiedener Anbauteile, z.B. des Parksensors und der Heckstoßstange. Dabei müssen die Farben nicht im Sensor eingelernt werden - es muss lediglich der Farbabstand zwischen den beiden Farbkanälen definiert werden.

Sensor prüft farbliche Übereinstimmung der Autoteile

Der Laser-Triangulationssensor optoNCDT 1402-8 eignet sich optimal für den Einsatz in der Leiterplattenfertigung. Kompakte Ausführung, für die Anwendung optimierte technische Daten und schnelle Regelung auf verschiedene Oberflächen sichern ein zuverlässiges automatisches Erkennen von Löt- und Bauteilfehlern bei der SMD-Bestückung.

Laser-Sensor hilft bei der Erkennung von Löt- und Bauteilfehlern in der Leiterplattenherstellung

Jedes Jahr zeichnet die Continental Automotive Group ihre besten Lieferanten aus. Auf Basis einer systematischen jährlichen Bewertung ihrer mehr als 900 strategischen Zulieferer ermittelt die Automotive Group jene Unternehmen, die sich durch herausragende Leistungen in den verschiedenen Materialgebieten auszeichnen. Zum ersten Mal wurde der Preis an ein Unternehmen der Micro-Epsilon Gruppe verliehen.

Supplier Award für ME-Inspection

Auf der diesjährigen Kunststoffmesse „K“ in Düsseldorf stellt Micro-Epsilon vielfältige messtechnische Lösungen für die Kunststoffindustrie vor: Von der Infrarot-Messtechnik für Prozess- und Produktkontrolle über Anlagen zur Dickenmessung von Blas-, Flachfolien und Gummibahnen bis hin zum Messsystem für Innendurchmesserinspektion von Extrudergehäusen.

Innovative Sensorik auf der „K“ 2013

Für Qualitätssicherung in der Linie wird bei der Produktion von Zinkbändern- und Tafeln ein schnelles, präzises und zuverlässiges Messsystem benötigt. Das spektrale Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000 bietet dabei entscheidende Vorteile.

Metallverarbeitung: Zinkbandfarbe in der Linie kontrollieren

Das Wirbelstrommesssystem NCDT 3100 von Micro-Epsilon zeichnet sich durch hohe Leistung und komfortable Bedienung aus. Nun wurde das Messsystem mit einem neuen Sensor erweitert: Der eddyNCDT 3100 EPS08 ist der kleinste geschirmte Sensor der Serie. Die besonders dichte und widerstandsfähige Titanausführung eignet sich für vielfältige Anwendungen im Maschinenbau.

Familienzuwachs im Wirbelstrommesssystem NCDT3100

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90