Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Micro-Epsilon bietet ein weltweit einzigartiges Spektrum an Sensoren, Messsystemen und kundenspezifischen Lösungen. Auf den bevorstehenden Messen, der „AMB“, der „glasstec“, der all about automation“ und der K 2016“ wird den Besuchern neueste, innovative Messtechnik präsentiert. Unter anderem das Inline-Thermografie-System moldCONTROL, welches eine 100%-Kontrolle in der Spritzgussproduktion ermöglicht und das Inline-Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000, welches für die Farbkontrolle in der Automobilindustrie sowie in der Kunststoff- und Textilproduktion entwickelt wurde.

Hochpräzise Messtechnik live erleben

Als eines der präzisesten Inline-Farbmesssysteme weltweit gilt das colorCONTROL ACS7000. Es wird in vielen Bereichen eingesetzt, unter anderem in der Automobilbranche, in der höchste Anforderungen gestellt werden. Strukturierte Oberflächen, wie sie beispielsweise bei der Innenverkleidung von Fahrzeugtüren vorkommen, oder Krümmungen an Spiegeln sind für den Spezialisten genauso präzise messbar, wie metallisch glänzende Oberflächen. Für die verschiedenen Messaufgaben stehen unterschiedliche Sensortypen zur Verfügung.

Präzise Inline-Farbmessung für höchste Anforderungen

Die neue Software-Version scanCONTROL Configuration Tools 5.0 bietet deutliche Verbesserungen für den Nutzer. So wurde unter anderem die Software-Struktur grundlegend überarbeitet. Ein wesentliches Plus ist die deutlich erhöhte Geschwindigkeit mit der sich die Messprogramme umschalten lassen.

Deutliche Optimierung von scanCONTROL Configuration Tools

Am 27. und 28. September findet im Rahmen der SKZ-Tagungen eine Fachtagung zum Thema „Zerstörungsfreie Prüfverfahren in der Kunststoffindustrie – ZFP: Zielführend, Fortschrittlich, Profitabel“ in Würzburg statt. Micro-Epsilon Produktmanager Dipl.-Ing. Manfred Pfadt informiert über die 100%-Kontrolle bei Spritzguss-Prozessen, die mit dem Inline-Thermografie-System moldCONTROL erreicht wird. Im Anschluss haben Sie exklusiv die Möglichkeit, sich mit Dipl.-Ing. Manfred Pfadt persönlich auszutauschen.

Fachvortrag: Inline-Thermografie beim Spritzguss

Micro-Epsilon blickt auf eine erfolgreiche Firmengeschichte mit technischen Innovationen und stetigem Wachstum zurück. Der Hauptsitz befindet sich seit 40 Jahren in Ortenburg. Das familiengeführte, mittelständische Unternehmen ist vom Drei-Mann-Betrieb zu einer international agierenden Unternehmensgruppe mit mehr als 900 Mitarbeitern weltweit angewachsen.

40 Jahre Micro-Epsilon am Standort Ortenburg

Die neuen Laser-Triangulationssensoren optoNCDT 1320 und 1420 lassen sich dank erweiterter Messbereiche noch flexibler einsetzen. Sie sind jetzt auch mit 100 bzw. 200 mm Messbereich erhältlich und erweitern dadurch die Anwendungsmöglichkeiten.

Erweiterte Messbereiche schaffen breitere Anwendungsvielfalt für neue Laser-Sensoren

Micro-Epsilon wurde mit BAYERNS BEST 50 ausgezeichnet. Mit diesem Preis würdigt das Bayerische Wirtschaftsministerium besonders wachstumsstarke Mittelstandsunternehmen.

Micro-Epsilon gehört zu den besten Unternehmen Bayerns

Hochpräzise, kompakt und einfach in der Bedienung präsentiert sich der neue thicknessSENSOR, der berührungslose und verschleißfreie Dickenmessung ermöglicht. Das einfach zu integrierende Messsystem verfügt über zwei Laser-Triangulationssensoren und liefert hochpräzise Ergebnisse bei einem unübertroffenen Preis-Leistungsverhältnis.

Berührungslose Dickenmessung

Micro-Epsilon gehört zu den besten Unternehmen in Bayern. Diese besondere Auszeichnung wurde dem Unternehmen vom Bayerischen Wirtschaftsministerium verliehen. Als BAYERNS BEST 50-Preisträger ...

BAYERNS BEST 50 – Preisträger 2016

Feiern Sie mit uns - Sie sind herzlich eingeladen am 17. Juli von 10 bis 15 Uhr einen Blick hinter unsere Kulissen zu werfen! Das erwartet Sie: Die Vorstellung des neuen Firmengebäudes, Live-Musik des „Fälschers“ (Wolfgang Berger), Gewinnspiele, Technikkurse für Kinder, eine Hüpfburg und Kinderschminken, gemütliches Beisammensein bei Speis und Trank und ein erlebnisreicher Tag in einem innovativen, mittelständischen Unternehmen.

Tag der offenen Tür bei Micro-Epsilon

Weg, Abstand und Position lassen sich mit dem neuen kapazitiven Controller capaNCDT 6222 jetzt bis zu viermal schneller bestimmen. Der Controller ist für Messungen bis 20 kHz ausgelegt und somit der derzeit schnellste kapazitive Controller im Micro-Epsilon Portfolio. Seine Stärken spielt das modulare Mehrkanal-Messsystem vor allem bei hochpräzisen Anwendungen in Labor und Industrie aus.

capaNCDT 6222 schnellster kapazitiver Controller

Sie finden unsere Produkt-Neuheiten vom 21. bis zum 24. Juni 2016 auf der Automatica in München, in Halle A4 am Stand 311. Kostenlose Tickets erhalten Sie hier

Automatica – Treffpunkt der internationalen Automatisierungsbranche

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90