Pressemitteilungen von Micro-Epsilon

Die Thermografie-Überwachung kleinster Bauteile wird durch eine neue Mikroskopoptik von Micro-Epsilon ermöglicht. Mit dieser Optik können die hochauflösenden Wärmebildkameras thermoIMAGER TIM 450 und TIM 640 ausgestattet werden. Dank ihr lassen sich thermografische Makroaufnahmen einzelner Messobjekte mit einer Ortsauflösung von bis zu 28 µm erstellen.

zur Pressemitteilung

Das Produktportfolio der neuen Laser-Sensoren optoNCDT 1750 von Micro-Epsilon wurde um die Messbereiche von 500 und 750 mm erweitert. Durch die zusätzlichen Modelle kann der Laser-Sensor für schnelle und präzise Messaufgaben eingesetzt werden, bei denen große Messbereiche erforderlich sind.

zur Pressemitteilung

Messaufgaben in der Glasindustrie stellen Sensoren oft vor hohe Herausforderungen. Die neuen konfokal-chromatischen Controller der Reihe confocalDT 2421 / 2422 sorgen für zuverlässige, schnelle und hochpräzise Abstands- und Dickenmessungen auf spiegelnden und transparenten Objekten. Das Produktportfolio der konfokal-chromatischen Sensoren von Micro-Epsilon wurde außerdem um den kompakten Sensor IFS2406-3 erweitert. Er kann bei geringem Bauraum eingesetzt werden und liefert bei großem Grundabstand präzise Messwerte.

zur Pressemitteilung

Konfokal-chromatische Sensoren von Micro-Epsilon ermöglichen die hochgenaue Inspektion feinster Oberflächenstrukturen. Die konfokal-chromatischen Sensoren confocalDT IFS2405-0,3 und IFS2407/90-0,3 ermitteln beispielsweise Oberflächenbeschaffenheiten bis in den Mikrometerbereich. Mit ihrem winzigen Messfleck sind sie für Messaufgaben prädestiniert, die höchste Genauigkeit erfordern.

zur Pressemitteilung

Bei der Weiterentwicklung von Elektronenbeschleunigern kommen hochpräzise kapazitive Sensoren von Micro-Epsilon zum Einsatz. Das Helmholtz Zentrum Berlin verwendet für diese speziellen Messaufgaben kapazitive Flachsensoren in Verbindung mit dem modularen Controller capaNCDT 6220. Das kapazitive Messsystem liefert genaue Messergebnisse bei extremen Umgebungsbedingungen, wie beispielsweise Temperaturen im physikalischen Grenzbereich.

zur Pressemitteilung

Im Vergleich zu Seilzugsensoren mit herkömmlichem Potentiometer leistet der neue Seilzugsensor wireSENSOR WPS-MK88 U45R mit berührungslosem Potentiometer das 8-fache an Arbeitszyklen. Dies maximiert die Lebensdauer des Sensors. Diese neue Technologie in Verbindung mit dem robusten Kunststoffgehäuse und einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis setzt neue Maßstäbe in der Wirtschaftlichkeit.

zur Pressemitteilung

Das induktive Messsystem eddyNCDT 3060 arbeitet auf Wirbelstrombasis und ermöglicht schnelle, präzise Wegmessungen im industriellen Umfeld. Über 400 Sensormodelle können mit dem eddyNCDT 3060 kombiniert werden. In Verbindung mit dem Bedienkomfort und der intelligenten Signalverarbeitung definiert das berührungslose System eine neue Leistungsklasse in der induktiven Wegmessung.

zur Pressemitteilung

Der kompakte Laser-Sensor optoNCDT 1750 wurde zur Weg- und Abstandsmessung konzipiert. Er bietet dreifache Geschwindigkeit, eine um Faktor zwei verbesserte Reproduzierbarkeit und eine um 25 Prozent bessere Linearität als sein Vorgänger. Das Zusammenspiel der verbesserten Leistungsdaten mit dem breiten Funktionsumfang schreibt dem Sensor eine führende Rolle in seiner Sensorklasse zu.

zur Pressemitteilung

Das Bestimmen, Messen oder Erkennen von Farben in industriellen Anwendungen ist eine komplexe Messaufgabe. Moderne Farbmesstechnik wie der neue colorSENSOR CFO100 bietet Lösungen für viele industrielle Anwendungen. Der CFO100 zeichnet sich durch hohe Farbgenauigkeit, moderne Schnittstellen und intuitive Bedienung aus. Das integrierte Webinterface ermöglicht die mühelose Konfiguration.

zur Pressemitteilung

Bisher war die Farbmessung von flüssigen Lacken ein langandauernder Prozess. Die neue Systemlösung von Micro-Epsilon, bestehend aus dem Inline-Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000 und dem Laser-Triangulator optoNCDT 1420-50, ermöglicht die echtzeitfähige und hochpräzise Farbbestimmung direkt im Herstellungsprozess des Lackproduzenten.

zur Pressemitteilung

Die leistungsfähigen Wirbelstromsensoren eddyNCDT 3001 sind nun auch mit M18 Gehäuse und Messbereichen von 6 und 8 mm verfügbar. Diese Erweiterung macht sie flexibler in ihren Einsatzmöglichkeiten. Die temperaturkompensierten Sensoren liefern schnelle und präzise Ergebnisse für verschiedenste Applikationen in allen Branchen. Auch in schwierigen Umgebungen mit Druck, Schmutz oder Öl sind hochgenaue Weg-, Abstands- und Positionsmessungen möglich.

zur Pressemitteilung

Fahrgestellnummern werden über ein aufwändiges Verfahren in den Fahrzeugrahmen gestanzt, um sie weltweit eindeutig identifizieren zu können. Ein wesentliches Qualitäts- und Sicherheitsmerkmal stellt dabei die Tiefe der Prägung dar. Optische Sensoren der Reihe optoNCDT 1420 von Micro-Epsilon sind durch ihren extrem kleinen Lichtfleck in der Lage, diese Profile in der Prägemaschine zuverlässig zu erfassen und exakt zu vermessen. Ihre äußerst kompakte Bauform macht den Einsatz auch bei geringem Bauraum möglich.

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90