Pressemitteilungen von Micro-Epsilon

Mit dem intertialSENSOR INC5502D stellt Micro-Epsilon einen neuen Neigungssensor für die störkompensierte Winkelmessung vor, der selbst bei plötzlichen Bewegungen, Stößen und Vibrationen genaue Ergebnisse liefert. Der Sensor ist für die Serienanwendungen optimiert und bietet eine enorme Signalstabilität bei gleichzeitig hoher Dynamik. Dies bringt insbesondere beim Einsatz an bewegten Maschinen und Fahrzeugen sowie Kränen und Schiffen Vorteile, da sehr genaue Messungen während der Bewegungen möglich sind.

zur Pressemitteilung

Der induktive Taster induSENSOR DTD ist für Serienlösungen in Maschinenbau und Automatisierung konzipiert. Das neue Sensorsystem besteht aus einem kompakten Taster und einem robusten Kabelcontroller. Dank der hohen Genauigkeit und der robusten Bauweise ist das induSENSOR DTD für industrielle Messaufgaben prädestiniert.

zur Pressemitteilung

Die smarten und präzisen Farbsensoren colorSENSOR CFO100 von Micro-Epsilon überzeugen bei der Trübungsmessung von Flüssigkeiten durch ihre hohe Farbgenauigkeit und Reproduzierbarkeit. Beim Färbeprozess von Textilien beispielsweise erkennen sie kontinuierlich die Wasserfarbe, welche Rückschlüsse auf die vorhandene Farbkonzentration zulässt.

zur Pressemitteilung

Bei der Messung der Werkstückposition in Schleifmaschinen wird die Position der Kurbelwelle mit induktiven Sensoren auf Wirbelstrombasis mikrometergenau gemessen. Die Sensoren sind bestens für Messungen in rauen Industrieumgebungen geeignet: sie widerstehen Öl und Schmutz ebenso wie hohem Druck oder hohen Temperaturen.

zur Pressemitteilung

Das Unternehmen Mills CNC setzt Micro-Epsilon Laser-Sensoren zur automatischen Inspektion von großen, warmgewalzten Eisenbahnlaschen aus Stahl ein. Die Eisenbahnlaschen verbinden zwei Schienen miteinander ...

zur Pressemitteilung

Zur 3D-Messung von Fahrwerksfedern hat die Qsigma GmbH das präzise Messsystem Spring Measurement System entwickelt. Mit diesem System können unterschiedlich beschaffene Federn in kürzester Zeit geprüft werden. Zum Einsatz kommen dafür scanCONTROL Laser-Profil-Scanner, die horizontal und vertikal verfahren werden. Das Messsystem bietet eine effiziente und wirtschaftliche Komplettlösung für die zuverlässige Inspektion.

zur Pressemitteilung

Für Präzisionsmessungen in der Batteriezellproduktion werden die neuen Lasersensoren optoNCDT 1900-6 und 1900-6LL eingesetzt. Sie messen die Dicke von beschichteten Batteriefolien.

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon hat das Portfolio der kapazitiven Wegsensoren um die Modelle capaNCDT CSE01 und CSE025 erweitert. Mit einem Durchmesser von nur 3 mm und einer Länge von 15,6 mm gehört der CSE01 zu den kleinsten triaxialen Sensoren der Welt. Ausgestattet mit einem integrierten Kabel, lässt sich der kleine Sensor somit auch in beengte Bauräume integrieren.

zur Pressemitteilung

Der Sensorspezialist Micro-Epsilon Messtechnik hat kürzlich das neue Produktionszentrum für Mikromechatronik am Hauptsitz in Ortenburg im Landkreis Passau eröffnet. Dort werden miniaturisierte mechatronische Systeme für den Halbleitermaschinenbau und Aerospace-Anwendungen gefertigt. Dadurch kann die wachsende Nachfrage nach High-Tech-Produkten aus diesen Schlüsselbranchen weiter bedient werden.

zur Pressemitteilung

Messtechnik, die in den zahlreichen Produktionsschritten der Batteriefertigung eingesetzt wird, muss enormen Anforderungen bezüglich Genauigkeit, Leistungsfähigkeit und Robustheit entsprechen. Daher werden hochgenaue Abstandssensoren, Laserscanner und Sensorsysteme von Micro-Epsilon eingesetzt, die unter anderem Beschichtungsdicken präzise erfassen.

zur Pressemitteilung

Laser-Profilscanner der Reihe scanCONTROL 30xx von Micro-Epsilon arbeiten jetzt mit einer fünffach höheren Performance als bisher. Dies wird durch die neue Firmware V53 umgesetzt. Damit wurde die Belichtungszeit optimiert durchgeführt, wodurch 2D/3D Profilmessungen mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit durchgeführt werden können.

zur Pressemitteilung

Das neue Vertriebsbüro Micro-Epsilon Ufficio Italia im italienischen Mantua erweitert die Unternehmensgruppe des Sensorexperten Micro-Epsilon. Der neue Standort des weltweit tätigen Unternehmens bringt nun auch italienischen Kunden persönliche Ansprechpartner direkt in die Region.

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90