Elektrotechnik & Sensorik:

Von der Idee zum fertigen Sensor

Aufgabenstellung

Die Abteilung „Entwicklung Sensorik“ beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Anwendung elektromagnetischer Verfahren. Es werden sowohl neue Produkte und Messprinzipien als auch kundenspezifische Sensoren und Lösungen auf Basis bestehender Technologien entwickelt. Die Ingenieure/innen nehmen vielfältige und innovative Aufgaben entlang des Weges von Produktdefinition über Entwicklung und prototypische Umsetzung bis hin zu Test und Qualifikation wahr.

Unterstützen Sie im Rahmen des Praktikums die interdisziplinären Projektteams durch das Einbringen Ihres erworbenen theoretischen Wissens. Bearbeiten Sie selbstständig unterschiedliche Aufgabenstellungen, um praktische Erfahrungen in analoger und digitaler Schaltungstechnik, Embedded Hard- und Softwareentwicklung, Anwendung hochpräziser Messtechnik, Aufbereitung und Analyse von Messdaten und/oder Systementwicklung zu sammeln. Tragen Sie auf diese Weise dazu bei, neue Produkte und Lösungen zu generieren oder Sensoren mit Intelligenz sowie Kommunikationsfähigkeit auszustatten.

Voraussetzungen/Anforderungen

  • Studium der Elektrotechnik oder Sensorik
  • Interesse an innovativen Messsystemen
  • Motivation und Teamfähigkeit

 


Interesse?

Bewerben Sie sich jetzt per Email oder Post – nach erfolgreichem Abschluss bieten wir die Perspektive auf die Angliederung einer Abschlussarbeit!


Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
Frau Gerda Grimbs
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg

Tel: 08542/168-0
Mail: career@micro-epsilon.de

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90