Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Das konfokal-chromatische Messprinzip erlaubt Dickenmessung von einer Seite bei transparenten Materialien (z.B. Glas). Die Sensoren erfassen die Dicke mikrometergenau. Mit der Multi-Peak-Option ist auch eine Mehrschicht-Dickenmessung von bis zu fünf Schichten möglich, z.B. von Verbundglas oder Solarzellen.

Konfokale Wegsensoren vermessen mehrschichtige transparente Materialen

Eine neue Version der Software scanCONTROL Configuration Tools steht ab sofort zum Download bereit. Zur schnelleren und einfacheren Konfiguration der scanCONTROL Laser-Scanner wurden neue Funktionen implementiert. Des Weiteren wurden die Möglichkeiten zur Schnittstellen-Konfiguration erweitert.

scanCONTROL Configuration Tools 3.1

Der Mini-PC thermoIMAGER TIM NetBox ersetzt den PC/Laptop bei der Steuerung der thermoIMAGER Infrarotkameras im Prozess. Die NetBox ist mit einer SD-Speicherkarte zur Datenablage ausgerüstet. Der kompakte Industrie–PC verfügt über vielfältige Schnittstellen und optimiert die Prozessüberwachung.

Stand-Alone-Lösung für die industrielle Thermografie

Die Top-Line Video-Endoskope geben Einblicke in das Innenleben von Maschinen, Anlagen und Hohlräumen, ohne diese zuvor zu demontieren. Die neuen Modelle zeichnen sich durch verbesserte Bildqualität, erweiterten Funktionsumfang und komfortable Handhabung aus.

Top-Line Video-Endoskope V3.0

Ende des letzten Jahres präsentierte Micro-Epsilon erstmalig den kapazitiven Controller capaNCDT 6200, der auf bis zu 4 Messkanäle erweitert werden kann. Nun kommt der Demodulator DL6230 in der nächsten Leistungsstufe mit einer bis zu 8-fach besseren Auflösung.

Neuer kapazitiver Demodulator DL 6230 für hochauflösende Messaufgaben

Ethernet- und EtherCAT-fähige Messtechnik hält Einzug in die industrielle Fertigung. Micro-Epsilon bietet zahlreiche Ethernet- und EtherCAT-fähige Messsysteme vom Laser-Wegsensor bis zum Wirbelstrom-Wegmesssystem. Doch was sind die Vorteile dieser Netzwerk-Technologien?

Vorteile der Ethernet-/EtherCAT-fähigen Messtechnik

Die O-Rahmen Messmaschine thicknessCONTROL MTS 8201. LLT ermittelt in einer Spaltanlage die Dickenprofile der einzelnen Blechstreifen längs und quer zum Bandlauf. Die Dickenmessung erfolgt kontinuierlich und berührungslos. Die Profile des Bandes werden aus Platzgründen bereits vor der Längsteilschere gemessen. Die Software splittet "virtuell" das erfasste gesamte Querprofil in die einzelnen Streifen. Diese Dickenprofile werden jedem Ring zur Dokumentation zugeordnet.

O-Rahmen-System ermittelt die Banddicke in der Längsteilanlage, an Riffelblech und „Sandwichblech“

Laser-Scanner aus der Produktfamilie scanCONTROL zählen zu den leistungsfähigsten Profilsensoren für die Automatisierung was die Genauigkeit und die Messrate angeht. Der neue Laser-Linienscanner in zwei Leistungsklassen scanCONTROL 2600/2900 zeichnet sich durch kompakte Baugröße, flexible Einbaumöglichkeiten und vielfältige Schnittstellen. Das macht ihn ideal für präzise 2D/3D Profil- und Dimensions-Messung in der Automatisierung.

2D/3D-Laserprofilscanner für die Automatisierung

Bernd Hendrych ist seit dem 1. Januar 2013 neuer Geschäftsführer der Micro-Epsilon Eltrotec GmbH. Herr Hendrych hat 7 Jahre den Vertrieb des auf den hochwertigen Optosensoren spezialisierten Unternehmens geleitet. Bevor er zu Micro-Epsilon Eltrotec kam, arbeitete er über 25 Jahre in Entwicklung, Export und Vertrieb bei mehreren internationalen Herstellern der Steuerungstechnik.

Neue Geschäftsführung bei Micro-Epsilon Eltrotec

Moderne Bremsscheiben und Bremsbeläge bestehen aus unterschiedlichen Werkstoffen. Bei der Untersuchung des Bremsscheibenverschleißes stellen die wechselnden Oberflächenstrukturen eine Herausforderung für optische Messmethoden dar. Zur zuverlässigen Erfassung der Topografie der Bremsscheibe wird der Lasertriangulations-Wegsensor optoNCDT 2300 eingesetzt.

Laser-Sensor für tribologische Untersuchungen an Bremsscheiben

Jeder Reifen, der weltweit produziert wird, wird vom Hersteller mit einer Vielzahl von Informationen versehen, unter anderem mit dem sogenannten DOT-Code. Das Messsystem identityCONTROL TID 8303.I ermittelt Informationen an der Seitenwand mit hoher Geschwindigkeit. Im Unterschied zu den konventionellen Systemen muss dabei weder der Reifen noch der Sensor zur Datenerfassung bewegt werden.

DOT-Nummer des Reifens automatisch erkennen

Die neue ultra-leichte Wärmebildkamera thermoIMAGER TIM LightWeight besteht aus einer Hi-Res Infrarotkamera und einem Miniatur-PC. Das System wiegt insgesamt nur 350 Gramm. An einem Quadrocopter befestigt, kann es für eine Fehleridentifikation bei Solarmodulen verwendet werden.

Thermografie aus der Luft

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90