Pressemitteilungen von Micro-Epsilon

Mit dem neuen wireSENSOR MK-88 erweitert Micro-Epsilon das Angebot der besonders kompakten Seilzugsensoren. Als preiswerte Alternative zur Standard-Industrieserie aus Aluminium zeichnet sich die MK-Serie durch die kompakte Baumform aus glasfaserverstärktem Kunststoff und den sehr niedrigen Preis bei hohen Stückzahlen aus.

zur Pressemitteilung

Für LED-Prüfaufgaben ab 5 Messstellen bietet Micro-Epsilon den neuen colorCONTROL MFA-5. Damit können LEDs in einfacher Weise auf Funktion, Kontrast und Helligkeit überprüft werden. Der neue MFA-5 ist sehr kompakt gebaut und kann 5 LEDs gleichzeitig überprüfen. In Fünfer-Schritten lässt sich das Messsystem mit dem MFA-5-M modular erweitern.

zur Pressemitteilung

confocalDT 2451 und 2471 heißen die beiden neuen Controller für konfokale Sensoren von Micro-Epsilon. Mit dem hervorragenden Signal-Rausch-Verhältnis werden Messraten von 10 kHz per LED und 70 kHz mit Xenon-Lichtquelle erreicht. Der selbst entwickelte Controller in robuster Industrieausführung verwendet erstmals eine Hochleistungs-CCD-Zeile als Sensorelement. Die neue aktive Belichtungsregelung der Zeile ermöglicht eine automatische und schnelle Oberflächenkompensation bei dynamischen Messprozessen auf unterschiedlichen Oberflächen. Der confocalDT bietet als erster Controller als Schnittstellen Ethernet, EtherCAT, RS422 und einen Analogausgang. Damit ist er sehr flexibel in bestehende Messumgebungen einbindbar.

zur Pressemitteilung

Die neuen Farbsensoren der colorSENSOR LT Familie von Micro-Epsilon Eltrotec finden in der Industrie eine weitreichende Verwendung. Die Systeme mit Lichtleiteranschluss können mit Hilfe der Lichtleiter sehr nahe am Prüfprozess angeordnet werden. Durch die Verwendung eines Lichtleiters, welcher das Sende- und reflektierte Licht zum Farbsensor leitet, kann der eigentliche Farbsensor bis zu 2000 mm vom Prüfprozess entfernt montiert werden. Somit gestattet dieses System eine sehr flexible Anpassung an die Aufgabenstellung. Acht verschiedene Sensorserien reichen vom Low-Cost Einsteigermodell, bis zum hochpräzisen Mehrkanalsystem.

zur Pressemitteilung

Für die Automobil Industrie wurde ein neues Hochgeschwindigkeits-Inspektionssystem auf Basis des scanCONTROL 2710 von Micro-Epsilon entwickelt, das die Qualität von Kleberaupen direkt nach der Auftragung im Fahrzeugmontage-Prozess erfasst.

zur Pressemitteilung

Ein Kunststoffseil bei Seilzugsensoren sorgt künftig bei der neuen Sensormechanik wireSENSOR P85 von Micro-Epsilon für erweiterte Anwendungsgebiete. Durch seine hohe Reißfestigkeit, seine geringe Ausdehnung und extrem hohe Lebensdauer steht es den herkömmlichen Stahlseilen technisch in Nichts nach und punktet zusätzlich durch ein geringeres Gewicht.

zur Pressemitteilung

capaNCDT CSG heißen die neuen kapazitiven Sensoren von Micro-Epsilon, die speziell für die Messung von Spaltbreiten entwickelt wurden. Auf einem 20 cm langen Leiterplattensubstrat befindet sich an der Spitze, auf Vorder- und Rückseite, jeweils eine Sensorelektrode.

zur Pressemitteilung

Der neue gapCONTROL Laserscanner von Micro-Epsilon wurde speziell für die berührungslose Spaltmessung entwickelt. Dieser Sensor basiert auf der Technologie der Laserlichtschnittsensoren, greift aber auf ein völlig neues Auswerteverfahren zurück.

zur Pressemitteilung

Die Unternehmensgruppe Micro-Epsilon vergrößert sich und übernahm im November 2010 die INB Vision AG aus Magdeburg nach einer Planinsolvenz. INB verstärkt das Know-How der Gruppe auf dem Bereich 3D-Bildverarbeitungssyteme für die Inspektion von Oberflächen.

zur Pressemitteilung

Das für ihre besonders präzisen Wirbelstromsensoren bekannte Unternehmen Micro-Epsilon legt nun eine völlig neue Serie von Wirbelstromsensoren auf. Die neue Serie mit dem Namen eddyNCDT 3100 umfasst einen besonders kompakten Controller und dazu passende neuartige Sensoren. Sensoren und Kabel besitzen einen integrierten EEPROM Speicher, der die wichtigsten Kenndaten enthält.

zur Pressemitteilung

Aus der Eltrotec Sensor GmbH wird zum 1. April die Micro-Epsilon Eltrotec GmbH. Mit dieser Umbenennung rückt Eltrotec deutlich näher an die Unternehmensgruppe Micro-Epsilon und konzentriert sich auf die Kernkompetenz berührungslose Sensorik. Eltrotec reduziert das bisherige Portfolio auf die drei Kernbereiche Farberkennung, optische Mikrometer und Endoskope.

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon präsentiert eine Weltneuheit: den ersten kommerziell verfügbaren Triangulationssensor mit Blue Laser Technologie. Die Blue Laser Sensoren sind in vielen Applikation den Standardsensoren mit roter Laserdiode deutlich überlegen. Die Wellenlänge des blauen Lasers bietet signifikante Vorteile bei Messungen auf ...

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90