Pressemitteilungen von Micro-Epsilon

Der neue Controller induSENSOR MSC7401 für induktive Messtaster und Wegsensoren der Baureihen LVDT und LDR zeigt sich dank seines Aluminium-Gehäuses äußerst robust und besticht gleichzeitig durch die neue Elektronik kombiniert mit einem attraktiven Peis-Leistungs-Verhältnis.

zur Pressemitteilung

Die neuen Modelle aus der Reihe der magneto-induktiven Wegsensoren zeichnen sich durch ihre robuste Bauform kombiniert mit modernster Sensortechnologie aus. Der Aufbau des Messsystems ist zuverlässig und langlebig. Die Vorteile liegen außerdem in der extrem kompakten Bauform gepaart mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis für Serienanwendungen.

zur Pressemitteilung

Der neue kapazitive Controller capaNCDT 6112 bietet eine einmalige Kombination aus Schnelligkeit, kleiner Bauform und Geschwindigkeit. Er ist prädestiniert für Weg-, Abstands- und Positionsmessungen für OEM- und Serienanwendungen.

zur Pressemitteilung

Der Laser-Triangulations-Wegsensor optoNCDT 1420 ist jetzt auch mit 500 mm Messbereich erhältlich. Damit ist er der kleinste Laser-Sensor auf dem Markt, der einen derartigen Messbereich bei gleichzeitig hoher Messgenauigkeit bietet. Eingesetzt wird der smarte Laser-Sensor in der Logistik, der Lagerautomation oder der Robotik.

zur Pressemitteilung

Die konfokal-chromatischen Controller confocalDT 2421 und 2422 vereinen Präzision und hohe Geschwindigkeit bei Abstands- und Dickenmessungen auf verschiedenen Oberflächen. Eine Neuheit stellt die Zweikanal-Variante dar, die sich besonders für Messungen in der Glasindustrie eignet.

zur Pressemitteilung

Der neue Laser-Sensor optoNCDT 2300-2DR arbeitet mit blauem Laserlicht und wurde speziell für die Weg- und Abstandsmessung sowie zur Dickenmessung bei Messobjekten mit direkter Reflexion entwickelt. Auf spiegelnden oder glänzenden Oberflächen bietet der Sensor Geschwindigkeit und gleichzeitig höchste Präzision im Nanometerbereich.

zur Pressemitteilung

Die ESO (European Southern Observatory) mit Hauptsitz in Garching vertraut beim weltgrößten Spiegelteleskop, das in Chile gebaut wird, auf hochpräzise Wegsensorik von Micro-Epsilon im Rahmen einer Kooperation mit Fogale in Frankreich. Die eingesetzten induktiven Wegsensorsysteme sind die genauesten, die je in einem Teleskop verwendet wurden. Sie bestimmen die Positionen der einzelnen Spiegelsegmente in drei Achsen, eine davon auf wenige Nanometer genau.

zur Pressemitteilung

Mit der automatischen Lackfehlerkontrolle durch das System reflectCONTROL Automotive konnte ein weltweiter Durchbruch bei führenden Automobilkonzernen erreicht werden. Das System prüft spiegelnde Oberflächen einfach, schnell und sicher. Von der kompletten Karosse bis zum lackierten Einzelteil werden kleinste Defekte direkt in der Linie zuverlässig erkannt, was eine 100%-Kontrolle aus einer Hand ermöglicht. In Zusammenarbeit mit der Tochterfirma ATENSOR im österreichischen Steyr ein weiterer Erfolg, der auf der Stärke von Micro-Epsilon als eng zusammenarbeitender Gruppe basiert.

zur Pressemitteilung

Der thicknessSENSOR eignet sich hervorragend zur präzisen Messung schmaler Bänder. Es handelt sich hierbei um ein kompaktes Sensorsystem, mit dem Micro-Epsilon sein C-Rahmen Produktportfolio in der Dickenmessung erweitert. Der Sensor liefert hochpräzise Ergebnisse bei gleichzeitig kompakter Bauweise und einfacher Bedienung. Die Messungen erfolgen berührungslos und verschleißfrei.

zur Pressemitteilung

Die Controller confocalDT 2421 und 2422 eröffnen neue Möglichkeiten der präzisen Abstands- und Dickenmessung auf verschiedenen Oberflächen. Eine Neuheit stellt die Zweikanal-Variante dar, bei der zwei konfokale Sensoren an einen Controller angeschlossen werden.

zur Pressemitteilung

Der Highspeed-Controller confocalDT 2471 HS bietet stärkere Messeigenschaften, verbesserte optische Komponenten und eine integrierte Lichtquelle. Mit einer Messrate von bis zu 70 kHz ist er derzeit der schnellste konfokal-chromatische Controller weltweit, der ohne externe Lichtquelle arbeitet.

zur Pressemitteilung

Beim eddyNCDT 3001 handelt es sich um einen neuartigen leistungsfähigen Wirbelstromsensor mit einem Formfaktor, der bisher induktiven Sensoren und Näherungsschaltern vorbehalten war. Der kompakte Sensor ist in einem M12 Gehäuse untergebracht, verfügt über eine integrierte Elektronik inklusive Temperaturkompensation und zeichnet sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einfache Bedienung aus.

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90