Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Zur Unternavigation springen

Konfokaler Kompakt-Controller für industrielle Serienanwendungen

Das kompakte konfokale Messsystem  confocalDT IFD2411 vereint kleinste Bauform und höchster Performanz mit integriertem Industrial-Ethernet. Es bietet maximale Anwendungsflexibilität für industrielle Messaufgaben – sowohl bei der Abstands- als auch bei der Dickenmessung transparenter Objekte. Dank integrierter Industrial-Ethernet-Schnittstelle kann die volle Sensorleistung direkt in die SPS eingebunden werden. Dadurch eröffnen sich zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten unter anderem im Maschinenbau sowie in der Glas- und Smartphone-Produktion.

Das neue konfokale Kompaktsystem confocalDT IFD2411 ist optimiert für industrielle Serienanwendungen. Es wird als Komplettkanal ausgeliefert und ist werkseitig auf Sensoren mit den Messbereichen, 1, 2, 3 und 6 mm abgestimmt. Über die integrierte Hutschienenmontage kann der Controller einfach im Schaltschrank integriert werden.

Mit einer Messrate von bis zu 8 kHz und einer Submikrometerauflösung von bis zu 12 nm bietet das IFD2411 maximale Anwendungsvielfalt für Abstands- und Dickenmessungen z.B. im Maschinenbau sowie in der Glas- und Smartphone-Produktion. Eine integrierte Industrial-Ethernet-Schnittstelle bindet das leistungsstarke Sensorsystem direkt in die SPS ein.