Informatik:

Besonderheiten der Programmierung industrieller Applikationen

Aufgabenstellung

Die Abteilung „Entwicklung Software“ befasst sich u.a. mit der Weiterentwicklung der hauseigenen Software ICONNECT. Dabei handelt es sich um eine Entwicklungsumgebung, die eine visuelle, datenfluss-orientierte Programmierung ermöglicht. Gleichzeitig verwendet das Entwicklungsteam ICONNECT, um industrielle Anwendungen zu realisieren. Auf diese Weise entstehen Programme, die Messwerte erfassen, Micro-Epsilon Sensoren steuern und konfigurieren, Anlagen regeln oder Bilddaten verarbeiten.

Gehen Sie den Softwareentwicklern/innen im Rahmen des Praktikums durch das Einbringen Ihres erworbenen theoretischen Wissens bei der täglichen Arbeit zur Hand. Sammeln Sie praktische Erfahrung, indem Sie eine konkrete Aufgabenstellung bearbeiten und lernen Sie dabei die Besonderheiten von Softwareapplikationen im Industrieeinsatz kennen.

Voraussetzungen/Anforderungen

  • Kenntnisse in C++
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in ein gegebenes SDK
  • Selbstständige Arbeitsweise

 


Interesse?

Bewerben Sie sich jetzt per Email oder Post – nach erfolgreichem Abschluss bieten wir die Perspektive auf die Angliederung einer Abschlussarbeit!


Micro-Epsilon Messtechnik GmbH & Co. KG
Frau Gerda Grimbs
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg

Tel: 08542/168-0
Mail: career@micro-epsilon.de

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90