Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Während herkömmliche Pyrometer aufgrund von Staub, Rauch oder Dampf in der Metallherstellung an ihre Grenzen stoßen, liefert das neue Glasfaser-Quotientenpyrometer thermoMETER CTRatio genaue Messwerte. Es wird für industrielle Temperaturmessungen von +250 °C bis +3000 °C eingesetzt. Die kurze Einstellzeit von 1 ms ermöglicht die Überwachung schneller Prozesse. Das robuste Glasfaser-Quotientenpyrometer ist ohne Kühlungsmaßnahmen bei Umgebungstemperaturen bis 200 °C einsetzbar. Optional ist eine Hochtemperatur-Ausführung für bis zu 315 °C Umgebungstemperatur erhältlich.

Weiterlesen

Das von Micro-Epsilon entwickelte Messprinzip des mainSENSOR kombiniert die Vorteile von induktiven Sensoren und Magnetsensoren. Die Sensoren bieten eine zuverlässige und langlebige Sensorlösung zur Weg-, Abstands- und Drehzahlmessung. Eingesetzt werden die Sensoren häufig als Ersatz für induktive Sensoren und Näherungsschalter in der Prozessautomatisierung, ebenso wie in der Verpackungsindustrie und der Maschinenüberwachung. Dank des attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnisses eignen sich die Sensoren insbesondere für Serienanwendungen.

Weiterlesen

Die starren Endoskope der Reihe ELTROTEC MKF-D verfügen über ein integriertes Schwenkprisma, das eine unübertroffene Blickrichtung von -7° bis +133° ermöglicht. Dank der robusten Bauform werden die Endoskope für anspruchsvolle Inspektionsaufgaben z.B. an Gasmotoren eingesetzt. Endoskopische Bilder von Laufbuchse, Zylinderkopf, Kolben oder Ventilen zeigen, ob eine saubere Verbrennung und eine gute Schmierung erfolgen, wodurch die Effizienz und die Produktivität des Gasmotors wesentlich beeinflusst werden.

Weiterlesen

Du bist interessiert, motiviert und suchst aktiv nach einer Ausbildungsstelle? Dann bist Du bei Micro-Epsilon genau richtig. Bau Dir bei uns Deine berufliche Zukunft auf. Komm vorbei! Nutze die einmalige ...

Weiterlesen

Die leistungsfähigen Laser-Profil-Scanner der Reihe scanCONTROL 30xx vereinen neueste Technologie, höchste Performanz und eine große Anwendungsvielfalt. In der Automatisierung, der Fertigungs- und Prozessüberwachung sowie der Qualitätskontrolle lösen die Scanner Messaufgaben mit hoher Dynamik auch auf anspruchsvollen Oberflächen. Zur Einbindung stehen zahlreichen Schnittstellen wie Ethernet, Ethernet/IP, EtherCAT und PROFINET zur Verfügung.

Weiterlesen

Die analogen Beschleunigungssensoren mit Stromausgang der Reihe inertialSENSOR ACC570x von Micro-Epsilon sind für lange Kabelwege und raue Umgebungsbedingungen konzipiert. Sie messen auch kleinste Beschleunigungen hochgenau in bis zu drei Achsen. Über den integrierten Spannungs-Strom-Wandler wird das analoge Spannungssignal in ein 4 - 20 mA Signal umgewandelt, wodurch die hohe Signalstabilität auch über weite Strecken ermöglicht wird. Dank der robusten Bauweise liefern die Sensoren auch bei Temperaturen von bis zu 125 °C und in EMV-Bereichen präzise und stabile Ergebnisse.

Weiterlesen

Konfokale Sensoren ermitteln präzise Abstände auf verschiedenen Oberflächen und messen die Dicke transparenter Materialien hochgenau. Micro-Epsilon hat das Produktportfolio um zwei neue Sensoren erweitert, wodurch sich neue Anwendungsfelder eröffnen. Der confocalDT IFS2407-3 ist dank seines hohen Verkippungswinkels besonders für gekrümmte Oberflächen konzipiert. Der IFS2404/90-2 ist für beengte Bauräume vor allem bei Serienanwendungen ausgelegt. Seine 90°-Optik ermöglicht einen platzsparenden Einbau in Maschinen und Anlagen.

Weiterlesen

Werden Hotspots in der Automatisierung, im Maschinenbau und der Anlagenüberwachung automatisch erkannt, ermöglicht dies eine effektive und zugleich sichere Prozesskontrolle. Das intelligente Pyrometer thermoMETER TIM 8 bietet diese automatische Spot-Finder-Funktion. Im Stand-Alone-Betrieb detektiert es Hot- und Cold-Spots mit einer hervorragenden räumlichen Auflösung bei gleichzeitig sehr kleinem Messfleck. Der direkte Analogausgang prädestiniert das Pyrometer für den OEM-Serieneinsatz. Temperaturmessungen sind zwischen -20 und 900 °C möglich.

Weiterlesen

Präzision, Vielseitigkeit und kompakte Bauformen sind für industrielle Serienanwendungen oftmals entscheidend. Für diese Anforderungen hat Micro-Epsilon die neuen Laser-Scanner scanCONTROL 2500 entwickelt. Die Laser-Scanner bieten eine hohe Leistungsfähigkeit in einem attraktiven Preissegment und sind ideal für Automatisierungsaufgaben wie Kleberaupenprüfung oder Kantenüberwachung geeignet.

Weiterlesen

Bei einer Submikrometer-Auflösung und einer Grenzfrequenz von bis zu 20 kHz liefert das neue induktive Wegmesssystem eddyNCDT 3070 extrem präzise Messergebnisse für Weg, Abstand, Position, Wellenbewegung und Spalt. Das performante, industrietaugliche und universell einsetzbare System basiert auf dem Wirbelstromprinzip und ist mit rund 100 Sensormodellen kompatibel. Anwendung findet es überall dort wo höchste Präzision bei gleichzeitig schwierigen Umgebungsbedingungen vorausgesetzt wird: dem Anlagen- und Maschinenbau, der Automobilindustrie, der Automatisierungstechnik und in Prüfständen.

Weiterlesen

Die SPS IPC Drives ist Europas führende Fachmesse für die elektrische Automatisierung und liefert einen umfassenden Überblick über Komponenten und Komplettlösungen. Besuchen Sie uns und erhalten Sie aktuelle Informationen zu innovative Wegsensoren, Farbsensoren und dimensioneller Messtechnik für Automation und Maschinenbau.

Weiterlesen

Die O- und C-Rahmensysteme thicknessCONTROL Serien arbeiten mit innovativen Laser-Linien-Scannern die mit zwei Messbereichen ausgestattet sind. Bei einer Materialdicke von 400 mm wird eine um Faktor 10 höhere Genauigkeit erzielt als mit herkömmlichen Röntgengeräten. Die Systeme sind darüber hinaus einfacher in der Handhabung, da sie im Gegensatz zu Röntgengeräten bei Legierungsänderungen nicht neu kalibriert werden müssen.

Weiterlesen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90