Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Der induktive Taster induSENSOR DTD ist für automatisierte Serienanwendungen konzipiert. Der Aufbau ist sowohl äußerst kompakt als auch für die Endanwendung einfach gehalten. So sind Sensor und Controller über ein schleppkettenoptimiertes Kabel fest miteinander verbunden und auch für raue Umgebungen ausgelegt. Das System ist werkseitig justiert und kalibriert. Eingesetzt wird der induktive DTD-Sensor unter anderem für automatisierte Form- und Geometrieprüfungen, für Materialprüfungen sowie Positionierungsaufgaben.

Weiterlesen

Besuchen Sie uns an unseren Messeständen auf den Herbstmessen. Dort präsentieren wir Ihnen Sensorik-Neuheiten für Maschinenbau und Automatisierung, wie z.B. die thicknessGAUGE Sensorsysteme zur präzisen Dickenmessung, hochpräzise Weißlicht-Interferometer für industrielle Messaufgaben, leistungsstarke 3D-Sensoren inklusive Anwendersoftware 3DInspect und die präzisen optoNCDT Laser-Sensoren.

Weiterlesen

In Kombination mit dem gesamten 3D-Sensorportfolio von Micro-Epsilon lassen sich 3D-Daten über die Industrial Performance Unit (kurz: IPU) automatisiert auswerten. Das System besteht aus einem leistungsstarken Industrie-PC zusammen mit der Auswerte-Software 3DInspect mit Valid3D-Technologie. Die Sensoren werden per GigE Vision an die IPU angeschlossen und lassen eine hochgenaue Auswertung, Verrechnung, Weiterverarbeitung, Speicherung und Ausgabe der 3D-Daten über integrierte, moderne Schnittstellen zu.

Weiterlesen

Die Laser-Sensoren der Reihe optoNCDT 1900 sind besonders kompakt und performant. Ab sofort bieten die Weg- und Abstandssensoren noch mehr Möglichkeiten zur Einbindung in Industrieumgebungen. Neben den Sensoren mit integrierter EtherCAT-Schnittstelle sind nun auch neue Modelle mit integrierter EtherNet/IP-Schnittstelle verfügbar. Besonders bei sehr schnellen Prozessen spielen die Sensoren ihre Stärken aus, beispielsweise in der Batterie- sowie Elektronikfertigung, in Verpackungsmaschinen und bei Robotikanwendungen.

Weiterlesen

Der neue Montagebügel mit kapazitiven Sensoren von Micro-Epsilon sorgt für hochgenaue Messergebnisse bei zweiseitigen Dickenmessungen. Die Sensoren werden gegenüberliegend angeordnet und fest montiert. Durch die Montage am Bügel lassen sich die Sensoren dauerhaft und ideal zueinander ausrichten. Dies sorgt für höchste Präzision, die unter anderem bei Anwendungen in der Batterie- und Halbleiterindustrie gefordert ist.

Weiterlesen

Die Laser-Sensoren optoNCDT 1900-6 und 1900-6LL sind für Anwendungen in der Batterie-Industrie optimiert. Mit einem Messbereich von 6 mm lassen sich vor allem Dickenmessungen von beschichteten Batteriefolien hochgenau durchführen. Die LL-Variante mit kleiner Laserlinie ist besonders für Messungen auf beschichteten Folien konzipiert, da inhomogene Flächen mit dem ovalen Lichtfleck kompensiert werden.

Weiterlesen

Hohe Messraten und eine enorme Lichtstärke zeichnen die konfokalen Controller der Reihe confocalDT 2465 und 2466 aus. Sie liefern äußerst stabile Signale für Abstands- und Dickenmessungen auch auf rauen sowie dunklen Oberflächen. Neu in dieser Controllergeneration ist die Möglichkeit, zwei Sensoren anzuschließen und auszuwerten. Mit der Multipeak-Variante kann die Dicke von bis zu fünf transparenten Schichten gleichzeitig gemessen werden.

Weiterlesen

Kapazitive Sensoren von Micro-Epsilon liefern höchste Präzision bei Abstands-, Positions- und Dickenmessungen in Labor- sowie Industrieanwendungen. Zwei neue Sensoren erweitern ab sofort das umfangreiche Produktportfolio und punkten mit kompakter Bauform bei hoher Auflösung und Genauigkeit. Die Sensoren capaNCDT CSE01 mit 0,1 mm Messbereich und CSE025 mit 0,25 mm Messbereich zählen damit zu den kleinsten kapazitiven Wegsensoren der Welt.

Weiterlesen

Die Produktgruppe der Weißlicht-Interferometer repräsentiert die präzisesten optischen Sensoren im Micro-Epsilon Gesamtportfolio. Ab sofort sind die interferoMETER Systeme auch als Multipeak-Ausführung verfügbar. Sie messen bis zu 13 Schichten bei minimalen Schichtdicken bis 10 µm. Mit den Multipeak-Abstandssystemen ist nun die gleichzeitige Messung von Abstand und Dicke möglich. Die Dickenmesssysteme werden typischerweise zur prozessstabilen Mehrschicht-Dickenmessung auch bei schwankenden Messabständen z.B. bei Bandprozessen in der Folienproduktion eingesetzt.

Weiterlesen

Für induktive Sensoren auf Wirbelstrombasis steht ab sofort ein neuer Konfigurator zur Verfügung. Dieser vereinfacht es Ihnen, die richtige Kombination aus Sensor und dem passenden Controller für Ihre Anwendung zusammenzustellen. Die Wirbelstromsensoren von Micro-Epsilon zeichnen sich durch Präzision, Geschwindigkeit und Temperaturstabilität aus, gepaart mit größtmöglichen Bedienkomfort und optimaler Wirtschaftlichkeit. Die Stärken des Systems zeigen sich vor allem bei Messungen in rauen Industrieumgebungen.

Weiterlesen

Auf der Hannover Messe werden vom 30. Mai bis zum 02. Juni innovative Technologien, Produkte und Systemlösungen für moderne, digitale und nachhaltige Industrieprozesse vorgestellt. Besuchen Sie ...

Weiterlesen

Die neue Firmware V53 für Laser-Profilscanner der Reihe scanCONTROL 30xx ist verfügbar. In der neuen Version wurde vor allem die Belichtungszeit optimiert. Mit dieser Veränderung können Profilmessungen mit bis zu 5-facher Geschwindigkeit durchgeführt werden, da die Belichtungszeit um bis zu 80% reduziert wurde. Somit können hochgenaue 2D- und 3D-Messungen mit hoher Dynamik durchgeführt werden.

Weiterlesen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90