Neuigkeiten von Micro-Epsilon

Als Herzstück einer Werkzeugmaschine entscheidet die Spindel über die Maßhaltigkeit und die Oberflächengüte des zu bearbeitenden Werkstücks. Hohe Drehzahlen und Wärmeentwicklung führen zur axialen Ausdehnung der Werkzeugspindel, woraus Positionsfehler bei der Werkstückbearbeitung resultieren. Um die Positionsfehler in einer Werkzeugmaschine zu minimieren, misst der neue Wirbelstromsensor eddyNCDT SGS4701 die thermische Ausdehnung der Hochfrequenzspindel.

Spindelwachstum berührungslos erfassen

Messen im Umfeld eines 500W-starken Lasers ist keine leichte Aufgabe für hochpräzise Sensoren. Doch genau unter solchen Bedingungen werden Synchronringe für Automatikgetriebe hergestellt. Üblicherweise erfordert die Herstellung von Autoteilen eine hohe Linearität und Messrate. Mit dem kompakten Laser-Sensor optoNCDT 1700LL für metallisch glänzende Objekte und einer mechanischen Abdeckung ist Micro-Epsilon eine Messlösung gelungen.

Messen, steuern, positionieren.

Die Parametriersoftware ermöglicht die Konfiguration von scanCONTROL-Sensoren mit einem Windows PC. Sie visualisiert, lädt, speichert und exportiert die gemessenen Profile. Ab sofort ist auch die neue Version der gapCONTROL Setup Software 1.4 verfügbar. Die Software dient zur Parametrierung der Laser-Profil-Scanner zur Spaltmessung.

Neue Software für Laser-Profil-Scanner

Das nach dem Baukastenprinzip aufgebaute Mehrkanal-Messsystem capaNCDT 6200 für kapazitive Wegsensoren wird nun um den neuen Controller DT6230 erweitert. Im Vergleich zu seinem “kleineren Bruder” hat der DT6230 nicht nur eine Ethernet-, sondern auch eine EtherCat-Schnittstelle und eine Synchronisierung integriert. Somit steigt für den Nutzer die Flexibilität des gesamten Systems.

Neues Modul für das kapazitive Mehrkanal-Messsystem capaNCDT 6200

Um die Nahtfarbe von Kfz-Interieurteilen in der Montagelinie zuverlässig zu erkennen, setzt ein bekannter deutscher Automobilhersteller High-End-Farbsensoren der Serie colorSENSOR LT-3-HE ein. Die Sensoren speichern bis zu 31 Farben. Mit einer sehr hohen Messauflösung prüft der Sensor automatisch auch die Farbtöne, die für den Menschen fast identisch wirken.

Sensoren prüfen die Nahtfarbe der Kfz- Interieurteile

Die starren ELTROTEC Endoskope der Serie Top-Line vereinfachen die Sichtprüfung in der Qualitätskontrolle. Es lassen sich Verunreinigungen, Riefen-/ Gratbildungen oder Schweißnähte hervorragend erkennen und beurteilen. Das in einem robusten Metallkoffer untergebrachte Komplettset mit einem 90° Spiegelrohr und einer netzunabhängigen Lichtquelle ist bestens für den mobilen Einsatz geeignet. Die ELTROTEC Top-Line Endoskope bieten zudem ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis und eine einfache Bedienbarkeit.

Top-Line Endoskope erleichtern visuelle Prüfung kleinster Details

Die O-Rahmen Messmaschine thicknessCONTROL MTS 8201.LLT-50/4000 HME (Hot Metal Environment) wurde speziell für die Anwendung in der heißen Umgebung im Aluminiumwarmwalzwerk entwickelt. Die Dickenmessung erfolgt mit der bewährten optischen Laserlinien-Technologie und ist im Unterschied zu den konventionellen Röntgen- und isotopenbasierten Verfahren legierungsunabhängig. Die Messmaschine verfügt außerdem über spezielle Einrichtungen, die die Lebenszeit der Komponenten erhöhen und den Einfluss der Temperaturunterschiede im Umfeld minimieren. Ein umfangreiches Software-Paket sichert unter anderem die regelmäßige automatische Kalibrierung der Sensorik.

Berührungslose Dickenmessung im Aluminiumwarmwalzwerk

Ein großes Temperaturbereich, verschiedene Modelle und Optiken: Infrarot-Sensoren thermoMETER eignen sich für die hochpräzisen Temperaturmessung in den industriellen Anwendungen. Danke dem bewährten Messprinzip sind die Geräte verschleißfrei, langlebig und stabil.

Infrarot-Temperatursensoren für vielfältige Anwendungen

Beengte Platzverhältnisse, elektrische Störfelder und große Temperaturunterschiede – die Umgebungsbedingungen in der Motorentwicklung sind anspruchsvoll. Mit dem turboSPEED DZ140 stellt Micro-Epsilon die dritte Generation der Turbolader-Drehzahlsensoren auf Wirbelstrombasis vor. Die jüngste Gerätegeneration ist kompakter, temperaturfester und störsicherer denn je.

Das neue Turbolader-Drehzahlmesssystem ist temperaturstabil bis 285°C

Der neue online Anwendungsguide für die Laser-Profil-Scanner scanCONTROL vereinfacht die Suche nach einer geeigneten Lösung. Vielfältige Anwendungen sind bequem geordnet. So lassen sich nicht nur zielgenau Applikationen finden, sondern man kann die ganze Welt der dimensionellen Messtechnik entdecken.

Online Anwendungsguide für Laser-Profil-Scanner

Mit flexiblen Messbereichen von 50 bis 7500 mm eignen sich die Seilzugsensoren der wireSENSOR MK-Baureihe für verschiedenste Serienanwendungen zur Weg-, Abstands- und Positionsmessung. Die Baureihe mit insgesamt 18 Modellen ist die derzeit wirtschaftlichste Seilzugsensoren-Serie auf dem Markt. Auch für OEM-Applikationen bietet sie ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

wireSENSOR MK: Low-cost Seilzugsensoren

Um gute Aerodynamik zu sichern, werden an den Tragflächen von modernen Großraumflugzeugen induktive Sensoren von Micro-Epsilon verbaut. Die besonders robusten Sensoren erkennen die Position der Bremsbacken der Wing Tip Brake. Die rostfreie Edelstahl-Ausführung hat eine hohe Lebensdauer und eine auf den Flugbetrieb abgestimmte Temperaturbeständigkeit.

Induktiver Sensor sichert die Aerodynamik von Flugzeugen

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90