Pressemitteilungen von Micro-Epsilon

In einem Verbundprojekt mit der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg und dem Fraunhofer-Instituts für Fabrikbetrieb und -automatisierung hat INB Vision – ein Unternehmen des Micro-Epsilon Gruppe - ein hochpräzises 3D-Messsystem zur berührungslosen Erkennung von Oberflächenfehlern entwickelt.

zur Pressemitteilung

Bei der neuen Wegsensorserie DT3001 handelt es sich um einen leistungsfähigen Wirbelstromsensor mit einer Gehäuseausführung, die bisher induktiven Näherungsschaltern vorbehalten war.

zur Pressemitteilung

Das nach dem Baukastenprinzip aufgebaute Mehrkanal-Messsystem capaNCDT 6200 für kapazitive Wegsensoren wird nun um den neuen Controller DT6230 erweitert. Im Vergleich zu seinem “kleineren Bruder” hat der DT6230 nicht nur eine Ethernet-, sondern auch eine EtherCat-Schnittstelle und eine Synchronisierung integriert. Somit steigt für den Nutzer die Flexibilität des gesamten Systems.

zur Pressemitteilung

Für die Qualitätssicherung von Farben in der Produktion von Folienbahnen, Glas- und Plexiglasscheiben, Brillengläsern und LEDs stellt Micro-Epsilon einen neuen Transmissionssensor für das Farbmesssystem colorCONTROL ACS7000 vor.

zur Pressemitteilung

Die Laser-Profil-Scanner der Baureihe scanCONTROL wurden um zwei Modelle mit blauer Laserdiode erweitert: scanCONTROL 26xx/BL und 29xx/BL.

zur Pressemitteilung

Um die Positionsfehler in einer Werkzeugmaschine zu minimieren, misst der Wirbelstromsensor die thermische Ausdehnung der Hochfrequenzspindel.

zur Pressemitteilung

Ein neuer kapazitiver Controller verbindet Vorteile der präzisen Messtechnik mit niedrigen Kosten. Durch die kleine Baugröße und einfache Bedienung eignet sich das capaNCDT 6110 für die Weg-, Abstands- und Positionsmessung in den verschiedensten Branchen vom Prüfstand bis zur Automatisierung.

zur Pressemitteilung

6 Zylinder, 4 Rennteams und 1 Sieg - die vergangene Formel Eins-Saison war für Renault sehr ergebnisreich. Micro-Epsilon beliefert den französischen Autogiganten mit Sensoren für die Motorentwicklung und wurde nach Paris eingeladen den Erfolg zu feiern.

zur Pressemitteilung

Speziell für den Einsatz in den kleinen Titan- und Edelstahlhydraulikzylindern entwickelte Micro-Epsilon den neuen Sensor induSENSOR EDS-28-G-CA-U. Der 13 g leichte und 56 mm kleine Sensor basiert auf dem Wirbelstromprinzip und ist äußerst robust und temperaturbeständig.

zur Pressemitteilung

Das neue wirbelstrombasierte Sensorsystem erfasst die Drehzahl von Turboladern im Prüfstand und Fahrversuch. turboSPEED DZ140 ist optimiert für dünne Turbinenradschaufeln aus Aluminium oder Titan. Das System ist temperaturstabil und extrem sicher gegen Störungen.

zur Pressemitteilung

Die Produktgruppe der Laser-Profil-Scanner für Spaltmessung wurde um zwei Modelle erweitert: gapCONTROL 2611 und 2911 zeichnen sich durch eine kompakte Bauweise und einen erweiterten Funktionsumfang aus.

zur Pressemitteilung

Mit einem integrierten Controller ist das neue Laser-Mikrometer optoCONTROL 2520 besonders kompakt ausgeführt. Der maximale Abstand zwischen Sender und Empfänger kann bis zu 2 Meter gewählt werden. In dem dazwischen projizierten Lichtvorhang kann das zu messende Objekt beliebig positioniert werden. Das komfortable ethernetbasierte Webinterface erleichtert die Bedienung und Integration, sowie den Fernzugriff im Fertigungsprozess.

zur Pressemitteilung

Micro-Epsilon Messtechnik
Königbacher Str. 15
94496 Ortenburg
info@micro-epsilon.de
+49 8542 / 168 - 0
+49 8542 / 168 - 90